Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Kreis Segeberg: So steht es um die Sicherheit der Badestellen
Region Segeberg

Landesgesetz zur Sicherheit an Badeseen: So ist die Lage in Segeberg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 28.06.2020
Von Bastian Modrow
Noch können sich Badegäste am Klüthsee von der Plattform in die Fluten stürzen. Ab dem 3. Juli ist es damit mutmaßlich vorbei: Laut Landesgesetz müsste die Gemeinde Rohlstorf dann eine Aufsichtsperson für die Badestelle einstellen. "Notfalls müssen wir den Sprungturm abbauen", sagt Bürgermeister Tim Breckwoldt.
Noch können sich Badegäste am Klüthsee von der Plattform in die Fluten stürzen. Ab dem 3. Juli ist es damit mutmaßlich vorbei: Laut Landesgesetz müsste die Gemeinde Rohlstorf dann eine Aufsichtsperson für die Badestelle einstellen. "Notfalls müssen wir den Sprungturm abbauen", sagt Bürgermeister Tim Breckwoldt. Quelle: Sönke Ehlers
Bad Segeberg

Die Verunsicherung war allerorts groß, nachdem der Bundesgerichtshof eine Gemeinde in Rheinland-Pfalz nach einem tragischen Zwischenfall in einem komm...

Klaus-Ulrich Tödter 28.06.2020
Klaus-Ulrich Tödter 27.06.2020
Rückschlag für Rickling - VR Bank baut Geldautomat ab
Nadine Materne 27.06.2020