Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Eine Heimat für Eisvogel, Kranich und Co. in Wittenborn
Region Segeberg

Neues Feuchtgebiet in Wittenborn bietet jetzt Heimat für Eisvogel, Kranich und Co.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 17.11.2021
Von Karsten Paulsen
Abnahme des neuen Feuchtbiotops mit einer Steilwand als Brutstätte für den Eisvogel durch Elke Obelode von der Kreisnaturschutzbehörde und Oliver Stein vom Begrünungsausschuss der Kreisjägerschaft. Links Jagdpächterin Ursula Sarau von der Jägerschaft Wittenborn,
Abnahme des neuen Feuchtbiotops mit einer Steilwand als Brutstätte für den Eisvogel durch Elke Obelode von der Kreisnaturschutzbehörde und Oliver Stein vom Begrünungsausschuss der Kreisjägerschaft. Links Jagdpächterin Ursula Sarau von der Jägerschaft Wittenborn, Quelle: Karsten Paulsen
Wittenborn

Wasser bedeutet bekanntlich Leben. Wie wichtig Feuchtigkeit für die Natur ist, wird an dem Beispiel einer Maßnahme in der Gemarkung Wittenborn deutlic...

Sylvana Lublow 16.11.2021
Gerrit Sponholz 16.11.2021