Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg 37-Jährigem wird Totschlag vorgeworfen
Region Segeberg 37-Jährigem wird Totschlag vorgeworfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:50 24.07.2019
Vorwurf gegen den Angeklagten: Als das Opfer bereits am Boden lag, soll der 37-Jährige auf ihn eingetreten und mit einem stumpfen Gegenstand eingeschlagen haben.
Vorwurf gegen den Angeklagten: Als das Opfer bereits am Boden lag, soll der 37-Jährige auf ihn eingetreten und mit einem stumpfen Gegenstand eingeschlagen haben. Quelle: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Anzeige
Kiel/Bad Segeberg

Als das Opfer bereits am Boden lag, soll der 37-Jährige auf ihn eingetreten und mit einem stumpfen Gegenstand eingeschlagen haben.

Der Angeklagte hatte sich nach der Tat der Polizei gestellt und eingeräumt, den Mann im Streit getötet zu haben.

Am ersten Verhandlungstag will die 8. große Strafkammer des Landgerichts mehrere Zeugen befragen. Für den Prozess sind vier Verhandlungstage angesetzt.

Ein Urteil könnte Anfang August fallen.

Von RND/dpa

Einar Behn 23.07.2019
Gunnar Müller 23.07.2019
KN-online (Kieler Nachrichten) 23.07.2019