Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Rehe und Kaninchen machen Ärger
Region Segeberg

Rehe und Kaninchen verursachen Schäden auf dem Wahlstedter Waldfriedhof

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 26.06.2021
Von Karsten Paulsen
Rehe schädigen auf dem Waldfriedhof in Wahlstedt Gräber durch Verbiss der Bepflanzungen und Tritte. Leckerbissen sind für sie vor allem die Blüten von Rosen, Veilchen, Tulpen und junge Triebe von Sträuchern.
Rehe schädigen auf dem Waldfriedhof in Wahlstedt Gräber durch Verbiss der Bepflanzungen und Tritte. Leckerbissen sind für sie vor allem die Blüten von Rosen, Veilchen, Tulpen und junge Triebe von Sträuchern. Quelle: Karsten Paulsen
Wahlstedt

Auf dem rund drei Hektar großen Gelände mit viel Buschwerk und Bäumen finden die Tiere nicht nur gute Deckung und himmlische Ruhe, sondern einen reich...

Bebensee-Krems I (B432) - Ein neuer Radweg, der Leben retten soll
Harald Becker 26.06.2021
Gerrit Sponholz 26.06.2021
Breitband für Trave-Land - WZV: Im Juli rollen endlich die Bagger
Nadine Materne 26.06.2021