Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Eine neue Heimat für Frösche, Kröten, Vögel und Insekten bei Groß Rönnau
Region Segeberg

Renaturierung an der Brandsau bei Gross Rönnau durch die Stiftung Naturschutz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:10 04.02.2022
Von Karsten Paulsen
Drei Amphiengewässer werden derzeit bei Groß Rönnau nahe der Brandsau von der Ausgleichsagentur der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein angelegt. Projektmanager Philipp Meinecke (rechts) und Amphibienexperte Florian Bibelriether begleiten das Projekt. Im Hintergrund ein bereits fertiggestelltes Gewässer.  
Drei Amphiengewässer werden derzeit bei Groß Rönnau nahe der Brandsau von der Ausgleichsagentur der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein angelegt. Projektmanager Philipp Meinecke (rechts) und Amphibienexperte Florian Bibelriether begleiten das Projekt. Im Hintergrund ein bereits fertiggestelltes Gewässer.   Quelle: Karsten Paulsen
Groß Rönnau

Eine Fläche der Wiesen- und Weidelandschaft nahe der Brandsau bei Groß Rönnau verändert derzeit ihr Gesicht. Auf acht Hektar entsteht eine naturnahe f...

Klaus-Ulrich Tödter 03.02.2022
Thorsten Beck 03.02.2022