Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Junger Abwehrhüne für den SV Todesfelde
Region Segeberg

SV Todesfelde: 18-Jähriger verstärkt den Oberligisten

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 28.07.2021
Von Markus Weber
Finn-Mathis Holm wechselt zum SV Todesfelde
Finn-Mathis Holm wechselt zum SV Todesfelde Quelle: Soenke Ehlers
Anzeige
Todesfelde

Der in Hohenwestedt wohnende 18-Jährige besitzt noch eine Spielberechtigung für die A-Junioren, wird aber bereits zur neuen Saison für den Erwachsenen freigeholt.

Tramm: Das perfekte Bild eines Innenverteidigers

Holm fühlte sich bereits nach den ersten Eindrücken in Todesfelde gut aufgekommen. „Man spürt den großen Zusammenhalt, die einem das Team und das Umfeld bieten. In dieser Umgebung sehe ich die beste Möglichkeit, mich weiter zu entwickeln“, so der Youngster.

Auch sein neuer sportlicher Boss ist angetan von dem Abwehrhünen: „Finn ist ein talentierter und lernwilliger Spieler. Er verkörpert für uns das perfekte Bild eines Innenverteidigers. Seine Begeisterung für unser Projekt und die damit verbundenen Ziele lassen uns auf viele erfolgreiche Jahre miteinander hoffen“, sagt Teamchef Sven Tramm.

Gerrit Sponholz 28.07.2021
SG Todesfelde/Leezen - Handball-Gala nach acht Monaten Pause
Markus Weber 28.07.2021