Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg „Sebarg“ darf nichts kosten
Region Segeberg „Sebarg“ darf nichts kosten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 08.02.2017
Von Michael Stamp
Foto: So sollen die neuen „Sebarg“-Ortsschilder nach den Wünschen der BBS-Fraktion aussehen.
So sollen die neuen „Sebarg“-Ortsschilder nach den Wünschen der BBS-Fraktion aussehen. Quelle: Soenke Ehlers
Bad Segeberg

Die BBS-Fraktion hatte ihren Vorstoß mit der Traditionspflege begründet. „Niederdeutsch ist ein wesentlicher Teil der sprachlichen Vielfalt“, erklärte...

Sylvana Lublow 08.02.2017
Ab 1. März in Kaltenkirchen - Wochenmarkt auch mittwochs
Klaus-Ulrich Tödter 08.02.2017
Henstedt-Ulzburg - Ziel ist eine Kinderambulanz
Nicole Scholmann 08.02.2017