Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Segeberg sorgt sich wegen Ukrainern, Impfstellen und hohen Kinder-Inzidenzen
Region Segeberg

Segeberg sorgt sich wegen Ukrainern, Impfstellen, hohen Kinder-Inzidenzen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 11.03.2022
Von Gerrit Sponholz
Viele Flüchtlinge aus der Ukraine sind ungeimpft oder mit einem nicht anerkannten Impfstoff. Sie sollen sich im Kreis Segeberg impfen lassen können.
Viele Flüchtlinge aus der Ukraine sind ungeimpft oder mit einem nicht anerkannten Impfstoff. Sie sollen sich im Kreis Segeberg impfen lassen können. Quelle: Ukrinform/dpa (Symbol)
Kreis Segeberg

Es knirscht im Gesundheitswesen im Kreis Segeberg. Bei der Gewinnung von niedergelassenen Ärzten und von Gemeindeschwestern geht es in kleinen Schritt...

Uwe Straehler-Pohl 11.03.2022
Sylvana Lublow 10.03.2022