Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Wo Bad Segeberg keine Stadt sein darf
Region Segeberg

Streit um Ortsschilder zwischen Klein Gladebrügge und Bad Segeberg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 20.08.2020
Von Bastian Modrow
„Würde man hier ein Ortseingangsschild von Bad Segeberg aufstellen, könnten acht überflüssige Verkehrszeichen abgeschraubt werden“, sagt Joachim Wilken-Kebeck. Der SPD-Politiker hat dem Schilderwald den Kampf angesagt.
„Würde man hier ein Ortseingangsschild von Bad Segeberg aufstellen, könnten acht überflüssige Verkehrszeichen abgeschraubt werden“, sagt Joachim Wilken-Kebeck. Der SPD-Politiker hat dem Schilderwald den Kampf angesagt. Quelle: Bastian Modrow
Bad Segeberg

„Eigentlich könnte alles ganz einfach sein“, sagt Joachim Wilksen-Kebeck. Dem SPD-Stadtvertreter liegt die Verkehrspolitik in seiner Heimatstadt beson...

Nadine Materne 20.08.2020
Anno 1819 wird abgerissen - Bagger beendet ein Stück Dorfgeschichte
Uwe Straehler-Pohl 19.08.2020
Traventhal will klagen - Ökoprojekt: Bund fördert, Land stoppt
KN-online (Kieler Nachrichten) 19.08.2020