Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Vier Rettungswagen fahren von Kaltenkirchen ins ukrainische Kriegsgebiet
Region Segeberg

Ukraine-Hilfe aus Kaltenkirchen bringt vier Rettungswagen ins Kriegsgebiet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 21.04.2022
Von Nicole Scholmann
Florian Gottschalk und Dr. Oksana Ulan freuen sich, dass dank der Geldspenden insgesamt vier Rettungswagen im Wert von jeweils etwa 40.000 Euro gekauft werden konnten und in die Ukraine gebracht werden. Ausgestattet sind die RTW mit allem, was für die Versorgung von Kriegsverletzten gebraucht wird.
Florian Gottschalk und Dr. Oksana Ulan freuen sich, dass dank der Geldspenden insgesamt vier Rettungswagen im Wert von jeweils etwa 40.000 Euro gekauft werden konnten und in die Ukraine gebracht werden. Ausgestattet sind die RTW mit allem, was für die Versorgung von Kriegsverletzten gebraucht wird. Quelle: Nicole Scholmann
Kaltenkirchen

Angst habe er keine, versichert Florian Gottschalk, aber gesunden Respekt. Am Donnerstagabend ist er zusammen mit Kollegen mit zunächst zwei Rettungsw...

Einar Behn 21.04.2022
Nils Göttsche 21.04.2022
Sylvana Lublow 21.04.2022