Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Warum müssen Volkshochschulen zu sein?
Region Segeberg

VHS-Chefs im Kreis Segeberg fragen warum Volkshochschulen zu sein müssen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 21.05.2021
Von Gerrit Sponholz
Es hatte nicht viel genutzt: Schon im Herbst 2020 hatte die Volkshochschule Henstedt-Ulzburg Acrylglas-Trennscheiben aufgebaut, um die Teilnehmer abzuschirmen. „Bereits drei Semester mussten komplett abgesagt werden“, kritisiert Dr. Jochen Brems, Leiter der VHS Henstedt-Ulzburg und Sprecher des Arbeitskreises der Volkshochschulen im Kreis Segeberg.
Es hatte nicht viel genutzt: Schon im Herbst 2020 hatte die Volkshochschule Henstedt-Ulzburg Acrylglas-Trennscheiben aufgebaut, um die Teilnehmer abzuschirmen. „Bereits drei Semester mussten komplett abgesagt werden“, kritisiert Dr. Jochen Brems, Leiter der VHS Henstedt-Ulzburg und Sprecher des Arbeitskreises der Volkshochschulen im Kreis Segeberg. Quelle: VHS
Kreis Segeberg

Seit mehr als einem Jahr gehe bei den Volkshochschulen nahezu nichts mehr. "Wir haben die Schutzmaßnahmen der Regierung immer unterstützt und bei Teil...

Einar Behn 21.05.2021
Einar Behn 21.05.2021
KN-online (Kieler Nachrichten) 20.05.2021