Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Was macht Corona mit der Jugendhilfe?
Region Segeberg

Verein Regenbogen in Kaltenkirchen betreut weiter Familien und Jugendliche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 21.12.2020
Von Nicole Scholmann
Vorsitzender Holger Lindner (links) und Sozialpädagoge Markus Klein vom Verein Regenbogen in Kaltenkirchen sorgen sich um die Auswirkungen der Corona-Pandemie im Bereich Jugendhilfe. Silke Zimmermann, Anleiterin der Produktionsschule, hält per Videokonferenz Kontakt zu den jungen Teilnehmern. 
Vorsitzender Holger Lindner (links) und Sozialpädagoge Markus Klein vom Verein Regenbogen in Kaltenkirchen sorgen sich um die Auswirkungen der Corona-Pandemie im Bereich Jugendhilfe. Silke Zimmermann, Anleiterin der Produktionsschule, hält per Videokonferenz Kontakt zu den jungen Teilnehmern.  Quelle: Nicole Scholmann
Kaltenkirchen

"Die Jugendhilfe kommt in der Diskussion um den Lockdown gar nicht vor", bemängeln Holger Lindner, Vorsitzender des Vereins Regenbogen in Kaltenkirche...

Hundeauslauf Wittenborn - Hier kann der Hund von der Leine
Karsten Paulsen 19.12.2020
Jürgen Brumshagen 19.12.2020
angespannte Stimmung - Vereine trotzen dem Mitgliederschwund
Jürgen Brumshagen 19.12.2020