Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg WZV: Kostenlose Strauchgut- und Sperrmüllsammlung in Segeberg vor dem Aus
Region Segeberg

WZV Segeberg - 45 Euro pro Abholung von Sperrmüll und Strauchgut ab 2022

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 26.10.2021
Von Nadine Materne
Der WZV will ab 2022 Sperrmüll und Grünabfälle nicht mehr kostenfrei abholen im Kreis Segeberg und eine Anfahrtspauschale berechnen. Die Kunden sollen Altmöbel und Strauchgut künftig selbst zu den Recyclinghöfen bringen.
Der WZV will ab 2022 Sperrmüll und Grünabfälle nicht mehr kostenfrei abholen im Kreis Segeberg und eine Anfahrtspauschale berechnen. Die Kunden sollen Altmöbel und Strauchgut künftig selbst zu den Recyclinghöfen bringen. Quelle: Anja Rüstmann (Symbol)
Kreis Segeberg

Bisher können Segeberger ihr Strauchgut und Sperrmüll vom Wege-Zweckverband (WZV) kostenlos abholen lassen. Das soll sich bereits im nächsten Jahr änd...

Christian Detlof 26.10.2021
Thorsten Beck 26.10.2021