Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg WZV testet: Müllabfuhr in Segeberg bald mit Diesel aus Pflanzenöl
Region Segeberg

WZV Segeberg testet: Müllabfuhr bald mit Diesel aus Pflanzenöl

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 26.04.2022
Von Nadine Materne
Die Flotte vom WZV muss in den kommenden Jahren deutlich bei den CO2-Emissionen einsparen - derzeit läuft ein Modellversuch mit synthetischem Kraftstoff. Verkehrsleiter Michael Mischker zeigt eine Flasche mit GtL-Diesel.
Die Flotte vom WZV muss in den kommenden Jahren deutlich bei den CO2-Emissionen einsparen - derzeit läuft ein Modellversuch mit synthetischem Kraftstoff. Verkehrsleiter Michael Mischker zeigt eine Flasche mit GtL-Diesel. Quelle: Nadine Materne
Kreis Segeberg

Mehr als eine Million Liter Diesel verbraucht die Flotte des Wege-Zweckverbandes (WZV) im Jahr. Und sie stößt dabei fast 3000 Tonnen Kohlenstoffdioxid...