Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg 100-jährige Rotbuche soll gefällt werden
Region Segeberg

Wegen zu viel Schatten soll alte Rotbuche in Kaltenkirchen gefällt werden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:20 19.02.2021
Von Sylvana Lublow
Der Stamm der Rotbuche vor dem DRK-Seniorenheim "Am Ehrenhain" hat einen Umfang von zwei Metern, der Baum ist etwa 100 Jahre alt. Weil er die dahinter befindlichen Etagen zu sehr beschattet, soll er gefällt werden.
Der Stamm der Rotbuche vor dem DRK-Seniorenheim "Am Ehrenhain" hat einen Umfang von zwei Metern, der Baum ist etwa 100 Jahre alt. Weil er die dahinter befindlichen Etagen zu sehr beschattet, soll er gefällt werden. Quelle: Sylvana Lublow
Kaltenkirchen

Ob die besagte Beschattung wirklich so unzumutbar ist, bezweifeln einige. Die Kaltenkirchener FDP zum Beispiel: "Wenn es nur um Beschattung geht, müss...

Fraktionen nahezu einig - Norderstedt prüft Austritt aus Segeberg
Gerrit Sponholz 18.02.2021
Gastronomie im Lockdown - Kaum Anträge auf Kreis-Corona-Hilfen
Nadine Materne 18.02.2021
Nadine Materne 18.02.2021