Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Sonntags zu Walter, sonnabends gegen HSV
Sport Holstein Kiel Sonntags zu Walter, sonnabends gegen HSV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 04.09.2019
Von Marco Nehmer
Haben bis zum 15. Spieltag terminliche Klarheit: die Kieler Störche um Kapitän Hauke Wahl (2.v.re.) Quelle: Sascha Klahn
Kiel

Klarheit für die Störche und ihre Fans: Bis Ende November wird Holstein Kiel an den Spieltagen neun bis 15 einmal freitags, dreimal sonnabends und dreimal sonntags antreten. Los geht es am 9. Spieltag mit dem Heimspiel gegen Jahn Regensburg, das am Sonntag, 6. Oktober, stattfinden wird (13.30 Uhr). Nach der direkt im Anschluss anstehenden Länderspielpause kommt es dann zum lang ersehnten Kracher gegen die Stuttgarter um Tim Walter und Atakan Karazor - am Sonntag, 20. Oktober, um 13.30 Uhr.

Bereits fünf Tage später gastiert der VfL Bochum zum Freitagabendspiel, 25. Oktober um 18.30, im Holstein-Stadion. Am Sonntag, 3. November, geht es auswärts auf die Bielefelder Alm zur Arminia (13.30 Uhr), ehe am Sonnabend darauf das nächste große Highlight ansteht: Der HSV kommt am 9. November nach Kiel (13 Uhr).

Gut für alle Fans: Die langen Auswärtsfahrten nach Wiesbaden (23. November) und Dresden (30. November) fallen beide auf einen Sonnabend, Anstoß ist jeweils um 13 Uhr.

Die Kieler Spieltage 9 bis 15 im Überblick:

9. Spieltag: Holstein Kiel - Jahn Regensburg (So., 6.10., 13.30 Uhr)

10. Spieltag: VfB Stuttgart - Holstein Kiel (So., 20.10., 13.30 Uhr)

11. Spieltag: Holstein Kiel - VfL Bochum (Fr., 25.10., 18.30 Uhr)

12. Spieltag: Arminia Bielefeld - Holstein Kiel (So., 3.11., 13.30 uhr)

13. Spieltag: Holstein Kiel - Hamburger SV (Sbd., 9.11., 13 Uhr)

14. Spieltag: SV Wehen Wiesbaden - Holstein Kiel (Sbd., 23.11., 13 Uhr)

15. Spieltag: Dynamo Dresden - Holstein Kiel (Sbd., 30.11., 13 Uhr)

Mehr zu Holstein Kiel erfahren Sie hier.

Über ein Jahr ist es her, dass Holstein Kiel wegen der geplanten Schließung seiner Frauenfußball-Abteilung öffentlich unter Druck geriet. Die Holstein Women durften schließlich doch bleiben - unter der Voraussetzung, künftig auf eigenen Beinen zu stehen. Doch die Suche nach Sponsoren ist schwierig.

Jan-Phillip Wottge 04.09.2019

Trainer Andre Schubert vom Zweitligisten Holstein Kiel steht in der Pflicht, das bislang nur auf Sparflamme lodernde Feuer in stärkerem Maße zu entfachen. Statt neuer Spieler sind harte Arbeit und bedingungslose Leidenschaft gefragt. Eine Analyse von Holstein-Experte Andreas Geidel.

Andreas Geidel 03.09.2019
Kein Plan, kein Mut - Die Holstein-Kiel-DNA verblasst

Riesiger Aufwand, kläglicher Ertrag. Und ein Fußball, dem das Feuer, die Inspiration fehlt. Leidenschaft und Idee, um tiefstehende Gegner zu knacken, ist kaum da. Holstein Kiel wirkt in der Zweitliga-Saison 2019/20 konzeptlos. Die Verantwortlichen müssen sich in der Länderspielpause Gedanken machen.

Marco Nehmer 02.09.2019