Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Holstein Kiel vor Flutlicht-Marathon
Sport Holstein Kiel

DFL terminiert Spieltage 24 bis 28: Holstein Kiel am Montagabend beim HSV

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 11.02.2021
Von Marco Nehmer
Das Holstein-Stadion im Schein der Flutlichtmasten: In den kommenden Wochen wird die KSV häufig in den Abendstunden spielen.
Das Holstein-Stadion im Schein der Flutlichtmasten: In den kommenden Wochen wird die KSV häufig in den Abendstunden spielen. Quelle: Uwe Paesler
Anzeige
Kiel

Am Freitagabend spielt die KSV unter Flutlicht gegen die Würzburger Kickers (18.30 Uhr), danach geht es am 22. Februar ins Montagabend-Topspiel bei der SpVgg Greuther Fürth (20.30 Uhr). Mit der am Donnerstag erfolgten DFL-Terminierung der Spieltage nach dem Heimspiel gegen Erzebirge Aue (Sbd., 27. Februar, 13 Uhr) ist klar: Danach geht es wochenlang im Abend-Modus weiter.

Holstein Kiel: Spitzenspiel beim HSV am Montagabend

Zunächst steigt das DFB-Pokal-Viertelfinale bei Rot-Weiss Essen (Mi., 3. März, 18.30 Uhr), ehe es am Montagabend (8. März, 20.30 Uhr) zum möglicherweise vorentscheidenden Spitzenspiel im Volkspark beim Hamburger SV kommt. Es folgen zwei 18:30-Uhr-Spiele am Freitagabend beim 1. FC Heidenheim (12. März) und zu Hause gegen Hannover 96 (19. März).

Lesen Sie auch:KSV ohne Personalsorgen - Marco Komenda vor Kader-Comeback

Erst danach wird es wieder ruhiger für Holstein Kiel. Nach der Länderspielpause spielen die Störche zunächst auf einen Sonnabend beim VfL Bochum (3. April, 13 Uhr), eine Woche später zur gleichen Anstoßzeit dann im Holstein-Stadion gegen Jahn Regensburg (10. April).

Der wöchentliche Newsletter der Sportredaktion

Was ist in dieser Woche bei Holstein Kiel los? Wer ist verletzt, wer in Topform? Erhalten Sie aktuelle Infos jeden Freitag in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die folgenden vier Spieltage sind noch durch die DFL zu terminieren. Die abschließenden beiden Partien in Karlsruhe (16. Mai) und gegen Darmstadt (23. Mai) werden parallel zu den anderen Begegnungen jeweils um 15.30 Uhr angepfiffen.

Marco Nehmer 11.02.2021
Andrè Haase 11.02.2021
Holstein gegen Würzburg - Kickers können kaum trainieren
Marco Nehmer 11.02.2021