Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Keine Tore, aber ein Sieg für die Moral
Sport Holstein Kiel Keine Tore, aber ein Sieg für die Moral
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 20.09.2016
Von Thomas Pfeiffer
Auch Stürmer müssen verteidigen: Holsteins Mathias Fetsch (links) in der Verfolgung von Fabian Schnellhardt, der in der Vorsaison auch noch für die Störche die Schuhe schnürte. Quelle: Imago
Duisburg

Es gibt diese torlosen Unentschieden, die nicht annähernd die gute Qualität der 90 Minuten zuvor widerspiegeln. Der Vergleich zwischen dem MSV Duisbu...

Mehr zum Thema
Holstein beim MSV - Duell zweier Unglücklicher

Als Holstein Kiel am 16. Mai 2015 beim MSV Duisburg mit 1:3 verloren hatte, war die Chance der Störche auf den direkten Aufstieg in die Zweite Fußball-Bundesliga endgültig dahin, während die Zebras die Rückkehr in die Zweitklassigkeit feierten. Am Dienstag will die KSV die Revanche.

Thomas Pfeiffer 20.09.2016

Das war ernüchternd: Die Niederlage gegen den VfL Osnabrück trotz eines ordentlichen Spiels zwingt Holstein Kiel in einen Lernprozess. Der neue Coach Markus Anfang muss das misslungene Heimdebüt aufarbeiten.

Thomas Pfeiffer 19.09.2016
0:1 gegen VfL Osnabrück - Ende mit Schrecken für Anfang

Drama und Ernüchterung im Heimdebüt des neuen Holstein-Trainers Markus Anfang. Im zweiten, heftig umkämpften Spiel des Hoffnungsträgers mussten die Störche eine bittere 0:1 (0:0)-Niederlage gegen den VfL Osnabrück hinnehmen.

Thomas Pfeiffer 16.09.2016
Holstein beim MSV - Duell zweier Unglücklicher
Thomas Pfeiffer 20.09.2016
Thomas Pfeiffer 19.09.2016
0:1 gegen VfL Osnabrück - Ende mit Schrecken für Anfang
Thomas Pfeiffer 16.09.2016