Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Deadline Day wohl ohne KSV-Beteiligung
Sport Holstein Kiel

Holstein Kiel: Deadline Day wohl ohne Beteiligung der KSV

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 01.02.2021
Von Niklas Schomburg
Mikkel Kirkeskov (li., im Trainingsduell mit Fabian Reese) wird aller Voraussicht nach der einzige Winter-Neuzugang der KSV Holstein bleiben.
Mikkel Kirkeskov (li., im Trainingsduell mit Fabian Reese) wird aller Voraussicht nach der einzige Winter-Neuzugang der KSV Holstein bleiben. Quelle: Pat Scheidemann
Anzeige
Kiel

Einmal schlug Holstein Kiel im Winter auf dem Transfermarkt zu, nahm Linksverteidiger Mikkel Kirkeskov nach dessen Vertragsende beim polnischen Erstligisten Piast Gliwice unter Vertrag. Auf der Gegenseite verlieh die KSV die Offensivspieler Lion Lauberbach (Hansa Rostock), David Atanga (FC Flyeralarm Admira Wacker Mödling) und Makana Baku (Warta Posen).

Dabei wird es aller Wahrscheinlichkeit nach bleiben. Auf die Frage, ob sich in Sachen Transfers bei der KSV am sogenannten "Deadline Day" noch etwas tut, antwortete Holsteins Cheftrainer Ole Werner im Rahmen der virtuellen Pressekonferenz vor dem Pokal-Achtelfinale gegen Darmstadt 98 (Dienstag, 18.30 Uhr, im Liveticker): "Eher nicht." Das Transferfenster schließt am Montag, 1. Februar, um 18 Uhr.

Der wöchentliche Newsletter der Sportredaktion

Was ist in dieser Woche bei Holstein Kiel los? Wer ist verletzt, wer in Topform? Erhalten Sie aktuelle Infos jeden Freitag in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Lorenz und Neumann als Komenda-Alternativen

Auch der Ausfall von Marco Komenda, der sich am Sonnabend im Ligaspiel gegen Eintracht Braunschweig (3:1) eine Sprunggelenksverletzung zuzog, ändert nichts am Vertrauen in Quantität und Qualität der Störcheschar. Als Vertreter für Komenda stehen Phil Neumann und Simon Lorenz bereit, auch Stefan Thesker wird gegen Darmstadt nach seinem im Pokalspiel gegen den FC Bayern erlittenen Muskelfaserriss wieder im Kader stehen. Als Backup für den aktuell nominell einzigen Sechser im Kieler Kader, Jonas Meffert, machte Ahmet Arslan gegen Braunschweig ebenfalls einen ordentlichen Eindruck.

Niklas Schomburg 01.02.2021
Niklas Schomburg 01.02.2021