Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Bartels wackelt auch für Paderborn
Sport Holstein Kiel

Holstein Kiel - Fin Bartels wackelt auch fürs Spiel beim SC Paderborn

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 26.01.2021
Von Marco Nehmer
Fehlt der Pokalheld in Paderborn? Am Dienstag soll es Klarheit geben bei Fin Bartels.
Fehlt der Pokalheld in Paderborn? Am Dienstag soll es Klarheit geben bei Fin Bartels. Quelle: Christian Charisius/dpa
Anzeige
Kiel

"Bei Fin müssen wir ein bisschen gucken", sagte Cheftrainer Ole Werner am Montagnachmittag auf der virtuellen Pressekonferenz zum Start in die Englische Woche mit den Spielen beim SC Paderborn (Mi., 20.30 Uhr) und gegen Eintracht Braunschweig (Sbd., 13 Uhr). "Wir werden morgen beim Training schauen, wie er sich fühlt."

Der wöchentliche Newsletter der Sportredaktion

Was ist in dieser Woche bei Holstein Kiel los? Wer ist verletzt, wer in Topform? Erhalten Sie aktuelle Infos jeden Freitag in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Bartels, Kieler Pokalheld und Schütze des Tors des Monats Dezember, war am Sonntag gegen Darmstadt 98 kurzfristig ausgefallen. Magenprobleme hatten den Einsatz des Leistungsträgers verhindert. Die Störche schafften allerdings auch ohne ihren Unterschiedspieler die Wende, fuhren beim 2:0 am Böllenfalltor den ersten Sieg des Jahres ein.

Lesen Sie auch den Nachspielzeit-Kommentar: Holstein Kiel hat alle Möglichkeiten

Holstein Kiel beendete damit die Hinrunde als Dritter - und will sich zum Rückrundenstart in Ostwestfalen weiter oben festsetzen. "Der SC Paderborn", mahnte Werner aber, "wird wieder eine ganz andere Aufgabe sein. Wir freffen auf eine Mannschaft, die sehr gut aus den Startlöchern gekommen ist." Der SCP hat in den vergangenen drei Spielen sieben Punkte gesammelt.

Andrè Haase 25.01.2021
2:0-Sieg gegen Darmstadt - "Unsere Defensive stand bombensicher"
Andrè Haase 25.01.2021
Marco Nehmer 24.01.2021