Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel KSV-Trainer Werner hat die Qual der Wahl
Sport Holstein Kiel

Holstein Kiel bei Jahn Regensburg: Mit voller Kapelle an die Donau

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 10.12.2020
Von Niklas Schomburg
Holstein Kiels Cheftrainer Ole Werner hat die Qual der Wahl: Mit Ausnahme von Noah Awuku sind alle Störche für das Spiel in Regensburg fit. Quelle: Uwe Paesler
Anzeige
Kiel

"Das ist gerade eine Super-Situation, dass zu Beginn der Englischen Woche bis auf Noah alle Spieler zur Verfügung stehen", sagte Werner im Rahmen der Spieltagspressekonferenz vor der Partie im Jahn-Stadion (Sonnabend, 13 Uhr, im Liveticker), schickte ein Lob an die medizinische Abteilung der KSV hinterher und konstatierte: "Jetzt haben wir die Qual der Wahl - aber das hat man als Trainer ja immer gerne."

Johannes van den Bergh zurück im Kader

Linksverteidiger Johannes van den Bergh ist nach abgesessener Rotsperre zurück im Kieler Kader, der zuvor ebenfalls gesperrte Phil Neumann sowie Marco Komenda nach auskuriertem Ermüdungsbruch im Fuß hatten bereits beim 3:1-Heimsieg gegen den VfL Bochum wieder auf der KSV-Bank gesessen. Wie die Startelf beim Jahn aussehen könnte, ließ Werner wie üblich offen. "Für die Aufstellung gibt es verschiedene Überlegungen, dazu gehören die vergangenen Spiele, aber auch die Trainingseindrücke", so Werner. "Und wir haben am Freitag noch ein Training." Nach der Übungseinheit machen sich die Störche per Flieger via München auf den Weg in die Oberpfalz.

Lesen Sie auch: Ex-Kieler Max Besuschkow - bei Jahn Regensburg ist er unverzichtbar

Dass sie diese Reise als Tabellenführer antreten, spielt indes keine Rolle. "Es ist natürlich eine schöne Bestätigung unserer Arbeit, aber die Trainingswoche ist genau so wie auf Platz fünf oder 13", erklärte Werner. "Natürlich sorgt die Tabelle ein Stück weit für gute Stimmung. Unabhängig davon haben alle sehr konzentriert und engagiert gearbeitet. Die Tabellenführung an sich bringt uns für Sonnabend keinen Vorteil."

Ex-Kieler Max Besuschkow - Bei Jahn Regensburg ist er unverzichtbar
Marco Nehmer 09.12.2020
Niklas Schomburg 09.12.2020
Holstein Kiel Interview mit Uwe Stöver - "Nur ein Winter-Transfer"
Andrè Haase 09.12.2020