Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Holstein startet in die Vorbereitung
Sport Holstein Kiel

Holstein Kiel startet mit Leistungsdiagnostik in die Saisonvorbereitung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 22.06.2021
Von Clemens Behr
KSV-Innenverteidiger Stefan Thesker unter der Aufsicht von Holsteins Physiotherapeut Timo Syroka.
KSV-Innenverteidiger Stefan Thesker unter der Aufsicht von Holsteins Physiotherapeut Timo Syroka. Quelle: Patrick Nawe/Holstein Kiel
Anzeige
Kiel

23 Tage nach der schmerzhaften 1:5-Pleite im Relegations-Rückspiel gegen den 1. FC Köln kam das Team am Montag auf dem Vereinsgelände zum ersten Tag der Leistungsdiagnostik zusammen. Mit dabei waren neben den drei Neuzugängen Hólmbert Aron Fridjónsson, Julian Korb und Marcel Benger auch die Leih-Rückkehrer Makana Baku, Daniel Hanslik, Lion Lauberbach, Timon Weiner, David Atanga und Philipp Sander.

Lesen Sie auch:Transfer Fix: Isländischer Nationalspieler für Holstein Kiel

Im Kraftraum in Kiel-Projensdorf führten Mannschaftsärzte und Physiotherapeuten mit den Spielern Tests in den Bereichen Kraft, Beweglichkeit und Sprungkraft durch. Am Dienstag steht an der Christian-Albrechts-Universität der obligatorische Laktattest auf dem Programm.

Holstein Kiel: Erstes Mannschaftstraining am Mittwoch

Zweck der Leistungsdiagnostik ist, anhand verschiedener Daten den aktuellen Leistungsstand der Spieler zu ermitteln, bevor am Mittwoch die Vorbereitung richtig Fahrt aufnimmt und die Störche zum ersten Mannschaftstraining auf den Fußballplatz zurückkehren.

KN-online (Kieler Nachrichten) 21.06.2021
Michael Felke 21.06.2021
Niklas Schomburg 20.06.2021