Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Holstein Kiel mit vollem Akku zum SVWW
Sport Holstein Kiel Holstein Kiel mit vollem Akku zum SVWW
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 21.11.2019
Von Niklas Schomburg
Holstein Kiels Cheftrainer Ole Werner ist mit der Länderspielpause zufrieden - jetzt liegt der Fokus auf Wiesbaden. Quelle: Uwe Paesler
Kiel

Während sich Rechtsverteidiger Jannik Dehm noch im Aufbautraining nach seinem Schienbeinbruch befindet, fällt Finn Porath mit seiner im Testspiel bei Union Berlin erlittenen Gehirnerschütterung aus. David Atanga trainierte unter der Woche zwar bereits wieder mit der Mannschaft, „für den Kader reicht es aber noch nicht“, erklärte KSV-Trainer Ole Werner.

Länderspielpause ein Segen

Die Länderspielpause nutzten die Störche auf vielfältige Art und Weise: Im Test bei Bundesligist Union sammelte das Team wertvolle Erfahrung, das anschließende freie Wochenende diente dem wohlverdienten Durchatmen. Es folgte eine laut Werner „konzentrierte und sehr gute Trainingswoche“, in denen die Kieler Profikicker intensiv an ihrem Konzept feilten. „Für eine Mannschaft wie uns, die sich in der Entwicklung befindet, ist so eine Länderspielpause ein Segen, weil du da viele Dinge aufarbeiten kannst“, erklärte Werner

Die Auswärtsaufgabe beim Tabellenletzten sieht der Kieler Cheftrainer vor allem als Chance. „Solche Spiele bieten immer Risiko und Chance zugleich, sowohl inhaltlich als auch tabellarisch“, so Werner. „Wenn du nichts holst, wird es in der Tabelle noch enger - wenn du aber punktest, kannst du dich unten absetzen.“ Für die wichtige Partie in der hessischen Hauptstadt sind bislang 4500 Karten verkauft, die KSV rechnet mit rund 250 Kieler Schlachtenbummlern.

Mehr zu Holstein Kiel lesen Sie hier.

Von Januar 2014 bis Sommer 2016 spielte Manuel Schäffler für den damaligen Fußball-Drittligisten KSV Holstein. Seit drei Jahren trägt "Cheffe" das Trikot des SV Wehen Wiesbaden, hat in Hessen sein Glück gefunden - und die Kunst. Am Sonnabend trifft der Stürmer in Liga zwei auf seinen Kieler Ex-Klub.

Niklas Schomburg 21.11.2019

Jeden Mittwoch ist jetzt Opas Bergfest: Fußball-Zweitligist Holstein Kiel steht vor Richtung weisenden Wochen. Wiesbaden, Dresden, Nürnberg und Sandhausen – das sind die Auswärtsspiele bis Weihnachten. Dazwischen liegt das einzige Heimspiel des Restprogramms, wenn am 7.12. Osnabrück nach Kiel kommt.

Andrè Haase 20.11.2019

Auf dem Schirm hat ihn bisher keiner so richtig, trotzdem kommt Lion Lauberbach bei Fußball-Zweitligist regelmäßig auf seine Kurzeinsätze. Für mehr aber reicht es noch nicht. Was für seinen Durchbruch sorgen könnte - und weshalb er lieber kämpfen will, als sich im Winter ausleihen zu lassen.

Marco Nehmer 20.11.2019