Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Mühling wackelt, Komenda vor Comeback
Sport Holstein Kiel

Holstein Kiel vor VfL Bochum - Mühling wackelt, Komenda vor Comeback

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 03.12.2020
Von Marco Nehmer
Traf in Hannover erneut vom Punkt - könnte gegen Bochum aber womöglich nur Zuschauer sein: Holstein Kiels Alexander Mühling (li.).
Traf in Hannover erneut vom Punkt - könnte gegen Bochum aber womöglich nur Zuschauer sein: Holstein Kiels Alexander Mühling (li.). Quelle: Swen Pförtner/dpa
Anzeige
Kiel

KSV-Mittelfeldmann Alexander Mühling hatte beim 3:0-Sieg gegen Hannover 96 einen Schlag aufs Sprunggelenk abbekommen, musste nach 66 Minuten ausgewechselt werden. Zwar gebe es "keine größeren strukturellen Probleme" im Gelenk, wie KSV-Cheftrainer Ole Werner am Donnerstag auf der virtuellen Pressekonferenz sagte. Trotzdem stehe der Einsatz auf der Kippe.

"Wir machen morgen beim Anschwitzen einen letzten Test", sagte Werner, "dann werden wir sehen." Falls Mühling, mit fünf Toren bester Kieler Torschütze, ausfällt, dürfte er vermutlich von Niklas Hauptmann vertreten werden.

Sehen Sie auch:Folge 10 des Video-Talks "Holstein eins zu eins" - Vom 3:0 ins Spitzenspiel

Zu erfreulichen Änderungen könnte es gegen Bochum indes in der Abwehr kommen. Marco Komenda steht nach Ermüdungsbruch im Fuß womöglich vor seiner Rückkehr ins Aufgebot. "Er hat gute Fortschritte gemacht", sagte Werner. "Wir schauen, ob es für den Kader reicht."

Zu dem wird erstmals nach seiner Drei-Spiele-Sperre auch wieder Phil Neumann gehören. "Er ist auch eine Option für die erste Elf", sagt Werner, der sich mehr aber nicht entlocken lassen wollte: "Die Entscheidung präsentieren wir erst am Freitagabend."

Andrè Haase 03.12.2020
Bochum auf Aufstiegskurs - Das Team des Jahres kommt nach Kiel
Marco Nehmer 02.12.2020
Niklas Schomburg 02.12.2020