Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Ist die KSV am Sonntag Bundesligist?
Sport Holstein Kiel

„Holstein eins zu eins“, Folge 32: Ist die KSV am Sonntag Bundesligist?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 12.05.2021
Von Niklas Schomburg
Niklas Schomburg und Marco Nehmer sprechen über Holstein Kiel.
Niklas Schomburg und Marco Nehmer sprechen über Holstein Kiel. Quelle: Screenshot
Anzeige
Kiel

Wahnsinn, diese Störche! Mit 4:0 watschte die KSV den Nordrivalen FC St. Pauli ab, drei Tage später erkämpften sich die Kieler Kicker ein 1:0 gegen Hannover 96. Nach dem Sprung auf Platz zwei hat Holstein nun alles in der eigenen Hand. Der Kieler Dreisatz: Drei Spiele, zwei Siege für den direkten Aufstieg, ein Dreier für die Relegation - mindestens.

Aus der Hotel-Quarantäne geht es am Donnerstag zuerst ins Holstein-Stadion, wo mit Jahn Regensburg eine echte Kratzbürste der Zweiten Liga antritt. Am Sonntag dann kann die KSV im Karlsruher Wildpark zum ersten Bundesligisten aus Schleswig-Holstein werden. Achtung, Phrase: Das nächste Spiel ist immer das schwerste. Vor allem mit dem bereits absolvierten Programm in den Knochen.

Gehen die Störche durch die bereits offene Tür zur Bundesliga? Kann die Isolation für die letzten Spiele nochmal Energie freisetzen? Und wie sehr schmerzt die schwere Verletzung des zuletzt so aufstrebenden Ahmet Arslan auch in Sachen Kaderoptionen?

Über diese und andere Themen sprechen die Holstein-Reporter Marco Nehmer und Niklas Schomburg in der 32. Folge von "Holstein eins zu eins", dem Video- und Podcast-Format der Kieler Nachrichten, das während der Saison wöchentlich auf KN-online und auf allen gängigen Streaming-Portalen erscheint.

Andrè Haase 12.05.2021
Marco Nehmer 12.05.2021
KSV auf Aufstiegskurs - Mit letzter Kraft dem Ziel entgegen
Marco Nehmer 11.05.2021