Janni Serra fehlt Holstein Kiel wochenlang mit einem Muskelfaserriss
Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Serra fehlt Holstein wochenlang
Sport Holstein Kiel Serra fehlt Holstein wochenlang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:49 24.02.2020
Von Niklas Schomburg
Holstein-Stürmer Janni Serra wird von Mannschaftsarzt Dr. Eckhardt Klostermeier (li.) und Physiotherapeut Sebastian Süß (re.) vom Platz geführt.
Holstein-Stürmer Janni Serra wird von Mannschaftsarzt Dr. Eckhardt Klostermeier (li.) und Physiotherapeut Sebastian Süß (re.) vom Platz geführt. Quelle: Uwe Paesler
Anzeige
Kiel

Serra wird den Störchen damit wohl mindestens in den kommenden vier Ligapartien fehlen. Holstein muss am Montag (20.30 Uhr) bei Bundesliga-Absteiger Hannover 96 antreten, es folgen Spiele gegen die SpVgg Greuther Fürth (So., 8. März, 13.30 Uhr), beim SSV Jahn Regensburg (Sbd., 14. März, 13 Uhr) sowie gegen den VfB Stuttgart (Sbd., 21. März, 13 Uhr), ehe es in die Länderspielpause geht. Wie lange die Zwangspause für den Stoßstürmer sein wird, hängt vom Heilungsverlauf ab.

Serra hatte sich bereits im letzten Spiel des Jahres 2019 beim SV Sandhausen einen Muskelfaserriss zugezogen und musste sechs Wochen pausieren. Im Nordduell gegen den FC St. Pauli hatte er am 10. Februar sein Comeback gefeiert und mit dem Siegtreffer zum 2:1 nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung gekrönt.

Mehr zu Holstein Kiel lesen Sie hier.

Andrè Haase 24.02.2020
24.02.2020
Jürgen Schinke 24.02.2020