Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Holstein Kiels Stadionheft ausgezeichnet
Sport Holstein Kiel Holstein Kiels Stadionheft ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 19.04.2020
Von Niklas Schomburg
Ausgezeichnet: Das "Holstein Magazin" wurde zum zweibesten Stadionheft der Zweiten Fußball-Bundesliga gekürt.
Ausgezeichnet: Das "Holstein Magazin" wurde zum zweibesten Stadionheft der Zweiten Fußball-Bundesliga gekürt. Quelle: Holstein Kiel
Anzeige
Kiel

Platz eins im Fußball-Unterhaus ging an das Magazin der SG Dynamo Dresden, in der Bundesliga siegte der 1. FC Union Berlin, in Liga drei der FC Carl Zeiss Jena.

Das KSV-Heft erreichte in der Wertung 233,8 Punkte, Dynamos „Kreisel“ kam auf 262,3 Zähler. Der drittplatzierte FC Erzgebirge Aue fuhr 216,3 Punkte ein. Zum Vergleich: Das Stadionmagazin von Zweitliga-Tabellenführer Arminia Bielefeld als am niedrigsten bewertete Publikation holte 59,8 Punkte. Der FC St. Paui landete auf Rang zehn (139 Punkte), der HSV auf Platz zwölf (89 Punkte).

Lesen Sie auch:Kiel oder Köln - Wie geht es bei Salih Özcan weiter?

Zum elften Mal in Folge vergab das Portal "stadionheft.de" in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Pressevertrieb (DPV) die Qualitätssiegel für Stadionmagazine, mit denen laut Mitteilung "nicht nur die qualitätsorientierte Aufmachung der jeweiligen Vereinsorgane gewürdigt, sondern zudem auch die Arbeit der Redationen vom weltweit größten Sammlerportal für Fußball-Publikationen geehrt" wird. 

Niederlage in Bundesliga Home Challenge

Eine Niederlage kassierte die KSV indes am letzten Spieltag der "Bundesliga Home Challenge": Gegen den SV Werder Bremen, amtierender deutscher Meister der Virtual Bundesliga, mussten sich sowohl Innenverteidiger Dominik Schmidt (1:2 gegen SVW-Stürmer Davie Selke) als auch E-Sportler Nils Mohr (2:3 gegen Erhan Kayman) geschlagen geben.

Mehr zu Holstein Kiel lesen Sie hier.

Andrè Haase 19.04.2020
Andrè Haase 18.04.2020
Holstein Kiel oder Köln - Wie geht es bei Salih Özcan weiter?
Marco Nehmer 18.04.2020