Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Mühling und Lee stürmen aufs Treppchen
Sport Holstein Kiel Mühling und Lee stürmen aufs Treppchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 22.03.2020
Von Marco Nehmer
Landeten auf den Plätzen zwei und drei bei der Wahl zum SHFV-Fußballer des Jahres 2019: Alexander Mühling (li.) und Jae-Sung Lee. Quelle: Uwe Paesler
Anzeige
Kiel

Der 25 Jahre alte Arslan spielt seit 2018 wieder in Lübeck, nachdem er bereits in der Jugend für den VfB aufgelaufen war. In der aktuellen Spielzeit kommt der Offensivmann auf starke 16 Tore und drei Vorlagen für den souveränen Regionalliga-Tabellenführer. In der Vorsaison waren es 13 Tore und zehn Assists.

Bei der Abstimmung aus Jury-, Trainer- und Online-Voting setzte sich Arslan damit gegen die prominente Kieler Konkurrenz durch. Die zwei Klassen höher spielenden Störche landeten zwar mit gleich drei Profis in den Top fünf (Alexander Mühling auf zwei, Jae-Sung Lee auf drei und Janni Serra auf fünf). Für den ersten Rang reichte es - anders als noch im Vorjahr, als der damalige KSV-Kapitän David Kinsombi gewonnen hatte - aber nicht.

Anzeige

Ein "Trostpflaster" ist allerdings der Titel Trainer des Jahres, der zum ersten Mal an Holstein-Chefcoach Ole Werner ging. Bei den Frauen konnte die KSV indes drei Spielerinnen unter den besten zehn platzieren, am weitesten vorne landete Sarah Begunk (Platz vier).

Die Auszeichnung Schiedsrichter des Jahres 2019 ging derweil an Susann Kunkel vom SV Eichede.

Mehr zu Holstein Kiel lesen Sie hier.

Andrè Haase 21.03.2020
Andrè Haase 21.03.2020
Holstein-Coach Ole Werner - "Lassen auf Vertrauensbasis trainieren"
Marco Nehmer 21.03.2020
Anzeige