Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Jonas Meffert wechselt zum Hamburger SV
Sport Holstein Kiel

Transfer: Jonas Meffert wechselt zum Hamburger SV

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 14.06.2021
Von Andrè Haase
Mittelfeldakteur Jonas Meffert wechselt von der Förde an die Elbe.
Mittelfeldakteur Jonas Meffert wechselt von der Förde an die Elbe. Quelle: Uwe Paesler
Anzeige
Kiel/Hamburg

KSV-Mittelfeldstratege Jonas Meffert verlässt Holstein Kiel und wechselt zum Ligakonkurrenten Hamburger SV. Den Medizincheck absolvierte Meffert bereits am Montagmorgen und unterzeichnete einen Drei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2024.

Über die Ablösesumme haben beide Vereine Seiten Stillschweigen vereinbart. „Es lag nicht in unseren Händen, ob Jonas bleibt oder nicht, da er einen Vertrag aus dem Jahr 2018/2019 hatte und auf dieser Grundlage die Entscheidung für sich getroffen hat. Natürlich haben wir alles versucht, seinen zum 30.06.2022 auslaufenden Vertrag zu verlängern – leider ohne Erfolg. Wir respektieren seine Entscheidung und danken Jonas für drei tolle Jahre bei der KSV Holstein. Er hat als Mensch und Leistungsträger in dieser Zeit maßgeblich zur Entwicklung der Mannschaft und des Vereins beigetragen. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute", sagt KSV-Geschäftsführer Sport Uwe Stöver.

Der wöchentliche Newsletter der Sportredaktion

Was ist in dieser Woche bei Holstein Kiel los? Wer ist verletzt, wer in Topform? Erhalten Sie aktuelle Infos jeden Freitag in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

2018 wechselte Meffert vom SC Freiburg an die Kieler Förde

Der ehemalige U19-Nationalspieler des DFB wechselte im Juli 2018 vom SC Freiburg ins Storchennest und lief in 96 Partien (5 Tore) für Holstein auf. In der vergangenen Saison absolvierte der 26-jährige Meffert 40 Pflichtspiele für die Störche.

In Hamburg trifft Meffert auf einen alten Bekannten. Neu-HSV-Coach Tim Walter stand in der Saison 2018/19 an der Seitenlinie der Kieler und lotst den Mittelfeldstrategen nun an die Elbe.

KN-online (Kieler Nachrichten) 14.06.2021
KN-online (Kieler Nachrichten) 14.06.2021
Michael Felke 13.06.2021