Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Jetzt offiziell: Bisseck nach Kerkrade
Sport Holstein Kiel Jetzt offiziell: Bisseck nach Kerkrade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 22.08.2019
Yann Aurel Bisseck verlässt Holstein Kiel.  Quelle: Uwe Paesler
Kiel

Die Kieler lösten den bis 2020 datierten Leihvertrag mit dem 1. FC Köln am Donnerstag vorzeitig auf, damit der 18 Jahre alte Innenverteidiger zum niederländischen Zweitligisten Roda JC Kerkrade wechseln kann.

Inoffiziell war das schon am Mittwoch bekannt geworden. 

Yann Aurel Bisseck möchte öfter spielen

"Aurel ist ein schneller und kopfballstarker Innenverteidiger, der sich hier in Kiel als sehr professionell und entwicklungsfähig gezeigt hat", sagte Sportchef Fabian Wohlgemuth. "Da für Spieler in seinem Alter vor allem Spielpraxis sehr wichtig ist, wir ihm diese hier in Kiel aber nicht garantieren können, haben wir seinem Wunsch entsprochen und den Leihvertrag aufgelöst."

Weitere Nachrichten von Holstein Kiel lesen Sie hier. 

Von dpa

Holstein Kiel Vorzeitiges Leih-Ende - Bisseck vor dem Abflug

Bis Sommer 2020 steht Innenverteidiger Yann Aurel Bisseck als Leihspieler beim Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel unter Vertrag. Doch bei den Störchen kommt er über die Reservistenrolle nicht hinaus. Nun steht der 18-Jährige offenbar vor einem vorzeitigen Ende seines Engagements an der Förde.

Niklas Schomburg 21.08.2019

Alle Nordclubs aus der 2. Liga sind in der Deutschen Fußball Liga künftig mit Top-Funktionären vertreten. Wie die DFL mitteilte, wurde Holstein Kiels Präsident Steffen Schneekloth bei der Generalversammlung in Berlin zum Dritten Stellvertreter von Präsidiums-Sprecher Christian Seifert gewählt.

Niklas Schomburg 21.08.2019

Mittelfeldspieler Jonas Meffert vom Zweitligisten Holstein Kiel ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Spiele gesperrt worden. Das teilte der DFB am Mittwoch mit.

21.08.2019