Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Holstein Kiel Holstein stoppt Bochum-Kartenvorverkauf
Sport Holstein Kiel Holstein stoppt Bochum-Kartenvorverkauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:51 10.03.2020
Von Marco Nehmer
Werden wohl nicht wie in der Hinrunde vor Fans spielen können: Holstein Kiel und der VfL Bochum. Quelle: Uwe Paesler
Anzeige
Kiel/Bochum

Das Spiel ist für den 5. April angesetzt. Allerdings lässt die derzeitige Lage um die mögliche Absage von Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern keine seriöse Planung zu - besonders vor dem Hintergrund, dass in Nordrhein-Westfalen die Corona-Krise nun erstmals zu Geisterspielen führt.

Das Rheinderby zwischen zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen wird am Mittwoch ohne Zuschauer stattfinden. Auch das Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 am Sonnabend ist betroffen.

Mehr zu Holstein Kiel lesen Sie hier.

Nach 1:1 gegen Fürth - Holstein hadert mit eigenem Auftritt

Holstein Kiel hat die erste halbe Stunde verschlafen. Das sagten einhellig alle Beteiligten nach dem 1:1. in der Zweiten Fußball-Bundesliga gegen die SpVgg Greuther Fürth. Nur: Woran es lag, konnte niemand so genau sagen. Kapitän Hauke Wahl fühlte sich an den Saisonbeginn erinnert.

Marco Nehmer 09.03.2020

Eine Woche nach dem 2:0-Heimsieg gegen Hannover 96 II verlor Holstein Kiel II in der Fußball-Regionalliga Nord vor 562 Zuschauern im Kehdinger Stadion beim SV Drochtersen/Assel mit 0:1. Marcel Andrijanic markierte den Siegtreffer für die Gastgeber per Foulelfmeter.

09.03.2020

Die Ausbreitung des Coronavirus und seine Folgen: Das zentrale Thema auch beim „Holstein-Talk bei Fritten-Andy“ einen Tag nach dem 1:1 der Störche in der Zweiten-Fußball-Bundesliga gegen Fürth. „Für Fans von Fans“ lautete das Motto an diesem Montag auf dem Kieler Blücherplatz.

Andrè Haase 09.03.2020