Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Holst. Schaufenster Zweifacher Sieg für Sophia Wille beim Westküstenturnier
Sport Reitsport Holst. Schaufenster Zweifacher Sieg für Sophia Wille beim Westküstenturnier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 08.07.2019
Von Reitsport Pressemitteilung
Sophia Wille siegt mit Pony Bella Musica in beiden Pony-Prüfungen und belegt zurzeit Rang eins im Ranking der HS-PJF. Quelle: Privat
Marne

Sophie Wille vom RV An der Talmühle-Havekost und ihr Pony Bella Musica haben die Einlaufprüfung für das Holsteiner Schaufenster Pony-Jugendförderung (HS-PJF), das Pony-Stilspringen Kl. A*,  als Möglichkeit genutzt, Platz, Hindernisse und Atmosphäre kennenzulernen und haben diese Prüfung mit der Stilnote von 8,5 gewonnen.

Auch Laura Manukian (RV Nutteln ) hat sich diese Chance nicht entgehen lassen und ist mit ihrem Pony Laudatio Con Dia We mit der Wertnote 8,3 auf den zweiten Platz gekommen vor Amy Bold (RV Roland-Wedel) mit Pony Hein Sien Chikko (WN 8,0) auf Platz drei.

In der Qualifikationsprüfung, Pony-Springen Kl. A** mit Stechen hat Parcourschef Jörg Griese mit zwei Kombinationen, Wassergraben und einer Parcourslänge von 10 Hindernissen eine entsprechende Aufgabe an die Teilnehmer gestellt. Vier der insgesamt – leider nur – 13 Starter haben dies bestens bewältigt und konnten sich durch einen Nullfehlerritt für das Stechen qualifizieren. Sophia und Bella Musica blieben fehlerfrei und setzen sich mit 35,02 Sekunden an die Spitze. Laura und Laudatio Con Dia WE blieben ebenfalls fehlerfrei in der Zeit von 37,64 Sekunden. Vivien Beil und Pony Liv hatte mit 31,99 Sekunden die absolut schnellste Zeit, doch landeten sie mit einem Abwurf auf Platz drei. Die Reihenfolge der Platzierung  wiederholt sich nach den Qualifikationsprüfungen in Kirchhorst, Klein Flottbek und Marne nun auch im Ranking HS-PJF: Sophia ist mit 35 Punkten auf Rang eins, dicht gefolgt von Laura mit 34 Punkten auf Rang  zwei und dann Vivien mit 29 Punkten auf Rang drei. Für die Final-Qualifikation  bei der HS-Challenge Kirchhorst wird es spannend werden, denn es gibt ein Streichergebnis und die letzte Prüfung wird  mit Faktor 1,5 gewertet.

Für die Reiter der Holsteiner Schaufenster Jugendförderung (HS-J) waren am Samstag die Prüfungen, Stilspringen Kl. L als Einlaufprüfung und das Springen Kl. L mit Stechen als dritte Qualifikation HS-JF. Tyra Gottschalk (RV Concordia an der Miele) mit Cappuccino to go, zeigten der Jury Lothar Prinz und Dirk Rasch im Stil-Springen eine überzeugende Runde, die mit 8,3 bewertet wurde. Nane Clausen  (RuFV Oesterl. Karrhade/Medelby) mit Jungle drum L konnten ebenfalls mit 8,2 überzeugen und mit 8, 1 wurden Merle Buhs und Eclair bewertet.

In der Qualifikation gingen drei Paare mit einem fehlerfreien Ritt in das Stechen. Nane Clausen hatte Clintera gesattelt, mit der sie sich an die Spitze mit 0/44,60 setze gefolgt auf Platz zwei vor Jan Michael Lienau mit Lanchester in 0/48,140 und Franziska Marie Stanke mit GK Las Vegas in 0/53,62.  Im Ranking HS-JF wiederholt sich wie bei der HS-PJF auch hier die Reihenfolge der Platzierung: Rang ein Nane Clausen mit 43 Punkten und Jan Michael Lienau mit 36 Punkten auf Rang zwei vor Franziska Marie Stanke mit 34 Punkten auf Rang drei. Somit wird es bei der HS-Challenge Kirchhorst am 31. August und 1. September auch hier spannend bis zum letzten Moment, wer Gesamtsieger Holsteiner Schaufenster 2019 wird.

Nach dem Motto: Sport und Zucht gehören zusammen wurden in Marne im Springen Kl. S* mit Stechen in der zweiten Qualifikation Punkte im Ranking Holsteiner Schaufenster-Züchterpreis vergeben. Sieger der Züchter Holsteiner Pferde wurde Anette Beckmann. Ihr 7-jährige Holsteiner Wallach Toronto Raptor von Totilas/Corofino I war bester Holsteiner mit Reiter Michael Ziems, die im Stechen mit 0/44,91 auf Platz zwei kamen. Anette Beckmann teilt sich zurzeit  Rang eins im Ranking HS-Züchterpeis mit Peter Ziebell, Züchter von  Chairman –  14 jähriger Holsteiner Wallach (Casall/Lacapo). Hier geht es am nächsten Wochenende in die 3. Qualifikation beim  Reitturnier in Süderbrarup.

Alle Ergebnisse vom Westküstenturnier finden Sie hier.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Holst. Schaufenster Jugendförderung und Züchterpreis - Qualifikationen beim Westküstenturnier

Auf geht’s vom 5. bis 7. Juli in die nächste Etappe Holsteiner Schaufenster Jugendförderung und Holsteiner Schaufenster Züchterpreis beim Westküstenturnier in Marne

Reitsport Pressemitteilung 02.07.2019

Amateurturnier vom 14. bis 16. Juni im Derbypark Hamburg-Klein-Flottbek mit 2. Qualifikation Holsteiner Schaufenster Jugendförderung 2019

Reitsport Pressemitteilung 17.06.2019

Pool Position für Vivien Beil und Franziska Marie Stanke bei der zweiten Qualifikation Holsteiner Schaufenster beim Amateurturnier Klein Flottbek vom 14. bis 16. Juni im Derbypark Hamburg

Reitsport Pressemitteilung 12.06.2019