Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Nachrichten: Reitsport So viele Teams waren noch nie dabei
Sport Reitsport Nachrichten: Reitsport So viele Teams waren noch nie dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 20.04.2016
Von Jessica Bunjes
Felm

Am Sonntag geht es mit einer Premiere los: Eutin macht den Auftakt. Und Stahl hat dort eine Doppelfunktion: Erstmals steht der Felmer in einer Trophy als Parcourschef auf dem Rasen. Er verspricht: „Es wird wie immer ein Zwei-Sterne-A-Springen sein, aber ich werde das nicht ausreizen, denn die Pferde achten zu Beginn der Außenturniere auf vieles – aber oft nicht auf die Hindernisse.“

Die erste von sechs Etappen entscheidet sich Sonntag ab 14 Uhr beim ORV Malente-Eutin. Weiter geht es Anfang Juni in Landgraben, es folgen Stationen in Rendsburg, Waabs und Raisdorf. Die besten acht Teams qualifizieren sich für das Finale Ende Juli in Felmerholz. Stahl: „Wir haben hier keine zusammengewürfelten Teams, sondern guten Mannschaftssport, der für den Verein und mit dem Verein lebt.“ Das scheint beliebter denn je. „Wir sind überwältigt von der großen Nennzahl, das wird eine starke Saison“, so Thomas Johannsen (Havetoft), Vertriebsleiter des Hauptsponsors HaGe Kiel.

Zum ersten Mal dabei sind die Reitvereine Lütjenburg, Neustadt, Böbs, Klausdorf/Schwentine und Kropp. Titelverteidiger Looper Holz, 2015 Neueinsteiger, geht wieder an den Start. Mit Erfahrung punkten wollen die Vereine Raisdorf, Felm und Rossgarten, die noch keine Tour ausgelassen haben.

Wo Väter fotografieren und Starterlisten auf ihre Handys kopieren, Mütter Decken schleppen und Jacketts aufpeppen, wo mehr Fanta als anderswo getrunken wird und Großeltern in Protokolle versunken sind – da taktet im Kreisreiterbund Plön seit sieben Jahren das Turniergeschehen auf.

Jessica Bunjes 20.04.2016

David Will aus Pfungstadt ist der Titelverteidiger bei der ersten Etappe der DKB-Riders Tour 2016 und bringt es auf den Punkt: „Es wird jetzt auch Zeit, dass es los geht!“. Mittwoch beginnt Horses & Dreams meets Denmark auf dem Hof Kasselmann in Hagen am Teutoburger Wald.

Reitsport Pressemitteilung 20.04.2016

Die Polizei in Glücksburg fahndet nach einem dreijährigen Shetlandpony, das zwischen Sonntag und Montag vermutlich von einer Weide in Kobbellück gestohlen wurde.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.04.2016