Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Nachrichten: Reitsport Noch 57 Pferde im IDEE 149. Deutschen Derby
Sport Reitsport Nachrichten: Reitsport Noch 57 Pferde im IDEE 149. Deutschen Derby
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:57 17.04.2018
Von Reitsport Pressemitteilung
Foto: Wer folgt Windstoß als Derbysieger im Jahr 2018? Die Frage wird am 8. Juli beim IDEE 149. Deutschen Derby in Hamburg-Horn beantwortet.
Wer folgt Windstoß als Derbysieger im Jahr 2018? Die Frage wird am 8. Juli beim IDEE 149. Deutschen Derby in Hamburg-Horn beantwortet. Quelle: Frank Sorge
Anzeige
Hamburg

57 Pferde sind nach dem vorletzten Streichungstermin für das IDEE 149. Deutsche Derby auf Hamburgs berühmter Rennbahn gemeldet. Und ab sofort darf bis zur Vorstarterangabe am 2. Juli gespannt auf die Rennergebnisse der kommenden Wochen geschaut werden.

Das Spekulieren, Vergleichen und Fachsimpeln im Vorfeld des IDEE Derby-Meetings gehört bei Rennsport-Fans zum angenehmen Zeitvertreib. Einen ersten “Test” hat z.B. der dreijährige Arcado des Gestüts Röttgen in Bremen beim Acatenango Derby-Trial gewonnen. Trainer Markus Klug: “Er ist wirklich sehr schön gelaufen.” Der Derbysieger 2017, Windstoß, soll laut Trainer im Gerling-Preis am 6. Mai debütieren - immer vorausgesetzt alles läuft so wie geplant.

Windstoß hat im Übrigen einen Verwandten im diesjährigen IDEE Deutschen Derby. Der dreijährige Hengst von Soldier Hollow heißt Weltstar und hat mit Wellenspiel die gleiche Mutter wie Windstoß. Am 22. April treffen in Krefeld im Dr. Busch-Memorial Weltstar, Wild Max und Zargun aufeinander - alle drei Pferde sind längst für das IDEE Deutsche Derby gemeldet worden. Wild Max und Zargun werden von Andreas Wöhler (Gütersloh) trainiert.
 
Das Derby-Meeting erleben?
Tickets für sieben tolle Renntage mit dem IDEE 149. Deutschen Derby als absolutem Höhepunkt gibt es bereits jetzt im Vorverkauf. Dabei haben Besucher die freie Auswahl vom Sattelplatz (Stehplatz) über Tribünen- und Balkonplätze bis zu verschiedenen Logen: An zwei Renntagen - Mittwoch, 4.7., und Donnerstag, 5.7. - sind Sattelplatzkarten praktisch zum Null-Tarif zu haben, lediglich Logen, Tribünen- und Balkonplätze sind kostenpflichtig.

Karten für das IDEE Derby-Meeting gibt es unter der Rufnummer (040) 651 82 81 oder über das online-Bestellformular auf der Website www.galopp-hamburg.de.
 
Der Hamburger Renn-Club im Internet: www.galopp-hamburg.de
Bei Facebook: https://www.facebook.com/galopphamburg
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCR1Y23nDINsLdq7qZXCGACw
Pressecenter: www.pressecenter-comtainment.de/veranstaltungen/derby-meeting-2016.html
Instagram: https://www.instagram.com/hamburgerrennclub/

Reitsport Pressemitteilung 17.04.2018
Reitsport Pressemitteilung 17.04.2018
Reitsport Pressemitteilung 16.04.2018