Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Nachrichten: Reitsport Vechta verleiht Flügel
Sport Reitsport Nachrichten: Reitsport Vechta verleiht Flügel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:28 22.09.2017
Von Reitsport Pressemitteilung
Vechta

Zahlreiche internationale Top-Reiter feiern aktuell großartige Erfolge mit Springpferden aus Vechta. Allen voran McLain Ward, der mit seiner Spitzenstute HH Callas am vergangenen Wochenende Silber im Großen Preis beim CSI**** American Gold Cup in USA gewann. Aber auch die achtjährigen Nachwuchsstars Curo mit der US-Amerikanerin Lucy Deslauriers im Sattel, Clockwise unter dem Kanadier Ben Asselin und Corisanto mit dem Deutschen Guido Klatte jun. starteten ihre Karriere im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta.

Der Bruder von Auktionsstar Stackfleth, international erfolgreich unter dem Venezolaner Pablo Barrios , Cipetto S v. Casiro I - Landsieger I - Furioso II begeistert in der aktuellen Kollektion, ebenso wie 15 weitere Spitzenpferde für die schweren Parcours der Welt.

Eleganz und Springvermögen verspricht Strahlemann Blue Eye v. Balou du Rouet - Quite Easy I - Wendekreis. Der fünfjährige lackschwarze Eyecatcher sammelte bereits Erfolge in 1,20 m-Parcours.

Der sechjährige Centarew v. Centadel - Narew xx - Domino war bereits in 1,20 m-Springen erfolgreich. Aus seinem Mutterstamm kommen u.a. die international erfolgreichen Springpferde Baloucento unter der US-Amerikanerin Ailish Cunnifee, Baldira unter dem US-Amerikaner Raymond Texel sowie Lagerfeld v. Lauterbach mit dem Brasilianer Cassio Rivetti.

Der weiße Springmeister Capetown v. Chirivell - Voltaire - Acord II begeistert mit seinen Look und grenzenlosen Springvermögen. Sein Vater Chirivell ist selbst ebenso wie zwei seiner Geschwister S-Parcours siegreich. Mutter Acordia ist die Schwester des S-Springen erfolgreichen Lacoste v. Landor S mit Hendrik Hofschröer.

Die Pferde werden trainiert und stehen zum Ausprobieren für Interessenten bereit. Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Team, um Ihren Liebling persönlich kennenzulernen.

Des Weiteren treten 19 hervorragende Elite-Springfohlen mit international hocherfolgreichen Pedigrees an.

Kommen Sie nach Vechta, um sich Ihren persönlichen Nachwuchsstar zu sichern. Noch bis zum 29. September haben Sie die Möglichkeit Ihren Favoriten im Training zu beobachten und zu begleiten sowie auszuprobieren. Bitte nehmen Sie hierfür Kontakt mit unserem Beratungs- und Kundenserviceteam auf.

Offizielles Training und Ausprobierzeiten
ab Donnerstag, 7. September bis Freitag, 29. September
10:30 – 12:00 Uhr Springkader
13:30 – 16:00 Uhr Dressurkader
Stallruhe an allen Sonntagen.

Extra-Vorführung
Mittwoch, 27. Sept. – 18:00 Uhr: Abendschau
- hier jeweils tagsüber kein Ausprobieren –

Einen Überblick über die gesamte Kollektion finden Sie im Internet im Auktionsbereich der Oldenburger Website www.oldenburger-pferde.com oder klicken Sie hier um direkt dorthin zu gelangen: http://oldenburger-pferde.net/de/auktion2/auktionen/87.vorschalter-kopie.html

Einen Trailer der Springpferde finden Sie hier: https://youtu.be/PzkkDrNwECM

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„Miss Norla 2017“ hat vier starke Beine und eine schwarz-blonde Stehmähne: Auf der Verbandsstutenschau des Pferdestammbuchs Schleswig-Holstein/Hamburg in Rendsburg wurde die Fjordstute Pjulla aus dem Stall von Inka Störmann-Thies (Flethsee) just zur Siegerstute über alle Rassen gekürt.

Jessica Bunjes 20.09.2017

Über den Schutz vor Kälte entbrennen Jahr für Jahr heiße Diskussionen. Während einige Pferdehalter meinen, dass Pferde keine Decken brauchen, greifen andere zu verschiedensten Varianten, die Vierbeiner in der kalten Jahreszeit vor Regen, Schnee und Wind schützen sollen. Die Entscheidung sollte bald fallen.

Jessica Bunjes 20.09.2017

Das 69. Landesreitturnier bietet von Donnerstag, 21., bis Sonntag, 24. September, auf der Rennkoppel in Bad Segeberg 40 Prüfungen in Dressur und Springen, von Reitpferdeprüfungen bis zum Großen Preis.

Jessica Bunjes 22.09.2017