Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Nachrichten: Reitsport Philip Loven will es wissen
Sport Reitsport Nachrichten: Reitsport Philip Loven will es wissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 23.09.2017
Von Reitsport Pressemitteilung
Bad Segeberg

Allerdings haben 13 Mitbewerber wie Loven auch fehlerfreie Runden in diesem ersten Leistungstest abgeliefert, es wird also nicht leicht am Samstag und Sonntag….

Darunter z.B. auch Lovens Landsmann Lars Bak Andersen (Elmshorn), Ex-Mannschafts-Weltmeister Carsten-Otto Nagel aus Wedel oder auch Thomas Voß (Schülp). Eine Frau mischt im Herrenfeld mit, das ist Jule Lüneburg (Hetlingen), die damit praktisch auch ihren Brüdern Rasmus und Nisse Konkurrenz macht. Und mt Kai Rüder (Fehmarn) ist einer der erfolgreichsten Vielseitigkeitsreiter Europas als Siebtplatzierter in der Springmeisterschaft vertreten.

Schade auf Titelkurs

Bei den Dressurreitern setzte sich im Kurz-Grand Prix der Titelverteidiger Wolfgang Schade aus Hamburg mit Dressman an die Spitze. Dem Profi aus der Hansestadt folgte direkt eine junge Frau, die gleich zweimal im Viereck auftrumpfen konnte. Friederike Hahn aus Tangstedt wurde mit dem Hannoveraner Frizzanto P Zweite und belegte mit Destino auch den dritten Platz, gemeinsam mit Ants Bredemeier (Grönwohld) auf Download. Insgesamt 24 Reiterinnen und Reiter traten zu dieser ersten Wertungsprüfung um die Landesmeisterschaft Dressur an. Bei den Springreitern ist das Feld wie in jedem Jahr doppelt so groß. Der Norden ist Springsporthochburg.

„Fertig“ meldeten auch die Jungen Reiter in der Dressur und wenig überraschend gewann Franziska Schwiebert diese erste Entscheidung mit Fürst Rohan. Die Schülerin startet für den Landesverband Hamburg, kommt aber aus Kattendorf. Für „Franzi“ wäre es nicht der erste Titelgewinn in Bad Segeberg…..

Am Samstag lockt in Bad Segeberg ein zusätzliches Highlight mit dem Mannschaftsspringen der Reiterbünde unter Flutlicht. Um 19.00 Uhr beginnt diese Prüfung, die binnen weniger Jahre Kult-Charakter entwickelt hat. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der Finalprüfungen mit dem Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken ab 15.20 Uhr als sportlicher Höhepunkt.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Christian Hess hatte alles richtig gemacht: sowohl den Landeschampion 2016, Casalito, mitgenommen nach Bad Segeberg als auch den ein Jahr jüngeren Claron CR. Und Letzterer gewann das Youngster-Finale zum Auftakt des 69. Landesturniers.

Reitsport Pressemitteilung 23.09.2017

16 sportive Springpferde begeistern auf der Herbst Elite-Auktion am Samstag, 30. September, im Oldenburger Pferde Zentrum Vechta. Mit von der Partie sind gekörte Hengste und talentierte Youngster mit Erfolgen bis in 1,30 m-Springprüfungen.

Reitsport Pressemitteilung 22.09.2017

„Miss Norla 2017“ hat vier starke Beine und eine schwarz-blonde Stehmähne: Auf der Verbandsstutenschau des Pferdestammbuchs Schleswig-Holstein/Hamburg in Rendsburg wurde die Fjordstute Pjulla aus dem Stall von Inka Störmann-Thies (Flethsee) just zur Siegerstute über alle Rassen gekürt.

Jessica Bunjes 20.09.2017