Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Nachrichten: Reitsport Insa Stamer und Doraya hatten Spaß
Sport Reitsport Nachrichten: Reitsport Insa Stamer und Doraya hatten Spaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 10.07.2019
Von Tara Gottmann
Kreismeisterin der Leistungsklasse 5 wurde Janet Maas (Mitte) vor Insa Stamer (linls) und Ester Bichmann. Quelle: Tara Gottmann
Reesdorf

Rund 150 Teilnehmer hatten für die drei Prüfungen gemeldet. Den Beginn machte am Sonnabend die A*-Vielseitigkeit mit zwei Abteilungen und 73 Nennungen. In der Abteilung der Teilnehmer mit mehr als 15 Ranglistenpunkten siegte Anouk Elferink (RuFV Neuengörs und Umgebung) mit Maxima. Bei den Reitern mit weniger Ranglistenpunkten gewann Insa Stamer (RFV TG Ekhof) auf Doraya vor Esther Bichmann (RC Damp) auf Golden Gadget. „Mir gefällt das Turnier sehr gut, die Bedingungen sind top“, sagte Insa Stamer, die zudem im Vorstand des Vereins Pferdefreizeitpark Eidertal ist. „Die Geländestrecke war nett aufgebaut. Doraya und ich hatten hier wirklich viel Spaß.“

Der Sonntag begann mit einer Geländepferdeprüfung der Klasse A*. Mit deutlichem Abstand vorne sahen die Richter Frida Sophie P, die von Torben Mölleken (PSFV Süseler Baum) vorgestellt wurde. Im Anschluss folgte eine E-Vielseitigkeit, auch diese aufgrund der hohen Nennzahlen in zwei Abteilungen. Die Abteilung der Jahrgänge 1993 und älter gewann Julia Kuhn (RV Hof Ohlendiek) im Sattel von Popcorn de Luxe. Caroline Stolley (RG Gut Neu Nordsee) landete mit Lille Sorte auf dem zweiten Platz. Siegreich in der zweiten Abteilung ab Jahrgang 1994 waren Anika Diercksen (RV Badendorf) und Spring Lilly vor Petrea Hyldgaard Thomsen und Rose Top XX, die extra aus Dänemark angereist waren.

„Wir sind total zufrieden und haben viele positive Rückmeldungen bekommen“, sagte die Vereinsvorsitzende Dörte Rehse-Behnke mit einem Lächeln und ergänzte: „Unser Geländeplatz ist inzwischen bis über die Landesgrenzen hinweg bekannt, so dass wir sogar vier Starter aus Dänemark hatten. Im Vorwege haben uns viele Leute geholfen. Es freut mich sehr, dass Reiterinnen wie Caroline Stolley oder Insa Stamer, die immer total viel mit anpacken, dann auch noch so gute Ergebnisse erzielen konnten.“

Außerdem wurden am Wochenende die Vielseitigkeitskreismeister des Reiterbundes Rendsburg-Eckernförde ermittelt. Kreismeisterin in der Leistungsklasse 5 wurde am Sonnabend Janet Maas vor Insa Stamer und Esther Bichmann. Die Besten der Leistungsklasse 6 wurden am Sonntag geehrt. Kreismeisterin wurde Julia Kuhn vor Sina Lange (RFV Felm) und Caroline Stolley.

Alle Ergebnisse vom Turnier in Reesdorf finden Sie hier.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Förderung des Reiternachwuchses ist eines der Hauptanliegen des Reit- und Fahrvereins Germania Marne

Reitsport Pressemitteilung 09.07.2019

Die Tierrechtsorganisation PETA will in dieser Woche Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Hamburg gegen den Veranstalter der Hamburger Derby-Woche und gegen Jockeys erstatten. Grund ist der Tod zweier Pferde. Beide mussten nach Unfällen bzw. Stürzen eingeschläfert werden.

08.07.2019

Ein Pferd ist am Montagmorgen zwischen Dorfmark und Bad Fallingbostel auf die A7 galoppiert und hat den Verkehr lahmgelegt. Zuvor warf es seinen Reiter, einen elfjährigen Jungen, ab. Dieser wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 08.07.2019