Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
News - Tipps, Termine & Vereine CSI Neustadt-Dosse mit 227 Teilnehmern
Sport Reitsport News - Tipps, Termine & Vereine CSI Neustadt-Dosse mit 227 Teilnehmern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 08.01.2020
Von Reitsport Pressemitteilung
Max-Hilmar Borchert aus Menz vertritt beim CSI Neustadt-Dosse die Farben Brandenburgs, wie hier mit Caspino. Quelle: Stefan Lafrentz
Neustadt-Dosse

Von Mittwoch bis Sonntag geht es von morgens bis abends um Sport in 30 Springprüfungen, um Begegnung und beste Unterhaltung.

Das CSI in Neustadt-Dosse ist ein Fixpunkt des Sportkalenders zum Jahresauftakt. Das internationale Turnier nutzen etliche Reiter und Reiterinnen, um ganz genau passend das Sportjahr zu beginnen, und gut vorbereitet die nächsten Ziele ins Auge zu fassen. Davon profitieren die Pferdesportfans in Neustadt-Dosse und Umgebung, denn sie bekommen ausgeruhte und frische Pferde und Reiterinnen und Reiter voller Elan zu sehen.

Und nicht nur das: am Freitagabend geht es hoch her im internationalen Barrierespringen der Herbert Ulonska Vermögensverwaltung, bei dem die Hindernisse mit jeder Runde ein wenig in die Höhe wachsen, und mit dem Jump & Drive des Autohauses Füllgraf (Neuruppin) - dann sind sämtliche Tempolimits aufgehoben und nur Geschicklichkeit und Mut sind gefragt. Ein Führerschein ist übrigens auch von Vorteil.

24 Stunden später am Samstagabend zeigt das Haupt- und Landgestüt Neustadt-Dosse in einem kompakten Überblick das, was es auszeichnet: erstklassige Hengste, die weltweit gefragt und begehrt sind in der Pferdezucht. Und gleich danach bitten die Veranstalter des CSI zur “Geburtstagsparty” mit der Holzband. Diese Turnierparty ist ein Dankeschön an die treuen Besucher und Pferdefans anlässlich des 20. CSI Neustadt-Dosse.

Aus allen Himmelsrichtungen nach Brandenburg
Aus zwölf Nationen kommen die Gäste in die Graf von Lindenau-Halle, die an diesem Wochenende der “Hot-Spot” der Pferdewelt sein wird. Sportlich ist das CSI gut besetzt: Aus Deutschland ist u.a. Patrick Stühlmeyer (Mühlen) dabei - Mitglied im Olympiakader - und auch sein Stallkollege Philipp Rüping startet in Neustadt-Dosse. Ein Wiedersehen gibt es mit der Siegerin im Preis der Deutschen Kreditbank AG, der smarten Südafrikanerin Alexa Stais. Und sie trifft auch prompt wieder auf einen “Verfolger” - auf den einstigen Doppel-Europameister Marco Kutscher (Bad Essen), der sowohl im Preis der DKB, als auch im Großen Preis des Landes Brandenburg und der Hengststation Maas J. Hell 2019 den zweiten Platz belegte. Eine Erfolgsreihe, die den stets bescheidenen Kutscher ein wenig in die Favoritenrolle drängt.. Die werden ihm etliche andere jedoch streitig machen: André Thieme (Plau a.S.), Derbysieger Nisse Lüneburg (Hetlingen), Carsten-Otto Nagel (Wedel) oder auch Shootingstar Finja Bormann (Königslutter). Lediglich Holger Wulschner (Passin) muss mit schwerer Erkältung nach seinem Dubai-Turniertrip das Bett hüten.

Gute Konkurrenz aus dem Ausland
Dänemark schickt gleich sieben Kandidaten in die norddeutsche Nachbarschaft, allen voran den in Schleswig-Holstein lebenden Lars Bak Andersen und aus den Niederlanden kommen drei Springreiter, darunter der “Dauergast” Piet Raijmakers jun. - der geradezu ein Neustadt-Fan ist. Reiterinnen und Reiter aus der Ukraine, der Schweiz, Schweden, Südafrika, Russland, Polen, den Niederlanden, Finnland, Dänemark, Argentinien und aus Deutschland sind beim CSI2* in Neustadt/ Dosse dabei. Hinzu kommt im CSI der Amateure auch noch ein Gast aus Brasilien.

Die Farben des Gastgeberlandes vertreten gleich mehrere Reiterinnen und Reiter - Brandenburg ist beim CSI Neustadt-Dosse gut aufgestellt mit Max-Hilmar Borchert (Menz), Steffen Krehl (Fehrbellin), Felix Ewald (Storkow), Maximilian Wricke (Niemegk) und Robert Bruhns (Karstadt). Nicht zu vergessen Laura Strehmel und ihr Vater Siegmar Stroehmer, für die das CSI buchstäblich ein “Heimspiel” ist.

Dabei sein?
Karten für das CSI Neustadt-Dosse gibt es noch an der Tageskasse in der Graf von Lindenau-Halle solange der Vorrat reicht. Live zu sehen ist Sport pur im Pferdesportportal www.clipmyhorse.tv, das von Mittwoch bis Sonntag den Livestream aus der Halle zeigt. Der RBB schaltet am Donnerstag aus der Graf von Lindenau-Halle in die TV-Magazinformate in Berlin und Brandenburg und Antenne Brandenburg hält die Pferdefans im Radio auf dem Laufenden.
 
Weiter Informationen finden Sie digital - zum Beispiel im Internet: website: www.csi-neustadt-dosse.de
Facebook: https://www.facebook.com/csi.neustadt.dosse/
Instagram: equestrian_sport_events
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UC2_FwV0_hZGsZ_qzhYUT6Rw?view_as=subscriber

In wenigen Wochen beginnt am 18. Januar der 21. “Ball der Pferdefreunde” in den Holstenhallen Neumünster.

01.01.2020

Der K+K Cup in Münster vom 8. bis 12. Januar 2020 ist eines der traditionsreichsten und ältesten Hallen-Turniere in Deutschland.

Reitsport Pressemitteilung 31.12.2019

Pferde, Menschen, Sport und Show, das dominiert vom 8. bis 12. Januar 2020 in der Graf von Lindenau-Halle in Neustadt-Dosse.

Reitsport Pressemitteilung 30.12.2019