Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
News - Tipps, Termine & Vereine Neues Jahr, neuer Cup
Sport Reitsport News - Tipps, Termine & Vereine Neues Jahr, neuer Cup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 26.02.2020
Von Reitsport Pressemitteilung
Balios Hunter Cup Grandchampion 2019 – Mia Scholz und Charlie Pitts. Quelle: Jan Petersen
Anzeige
Brügge

Eine Serie für Hunterprüfungen – das ist in Deutschland nur ganz vereinzelt zu finden. Nicht so im hohen Norden: Seit 2011 wird der Balios Hunter Cup, ins Leben gerufen von der Plambeck Futter Manufaktur in Brügge, in Schleswig-Holstein gefeiert und startet 2020 in die zehnte Saison. Bei den drei Stationen in Hassmoor-Höbek, Ladelund und Kellinghusen können sich die Sieger der 85er- und 95er-Prüfungen für das große Finale in den Holstenhallen von Neumünster vom 21. bis 25. Oktober qualifizieren. Die Organisatoren haben sich viel Neues einfallen lassen, um den Balios Hunter Cup nochmals aufzuwerten:  So wird erstmals pro Etappe ein Stilpreis ausgelobt und auch die Gewinner dieser Auszeichnung – bestes Herausbringen von Pferd und Reiter gemäß Formblatt der deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) – dürfen beim großen Saisonabschluss in Neumünster an den Start gehen.

Neu in diesem Jahr ist die Ausschreibung: So sind in der 85er-Klasse die Reiter-Jahrgänge 1994 und älter der Leistungsklassen 5 und 6 startberechtigt, in der 95er-Klasse die Jahrgänge 2002 und älter (ebenfalls LK 5 und LK 6). Damit soll vor allem älteren Wieder- und Neueinsteigern der Zugang zum Turniersport erleichtert werden. Hunterreiten soll sich durch harmonische, gleichmäßige Ritte auszeichnen, die Pferde sollen entspannt an den Hilfen stehen und in flüssiger Manier die weitgestellten Sprünge überwinden.

Anzeige

Und in der Saison 2020 es gibt noch etwas Neues: Als zusätzlichen Ehrenpreis erhalten die Pferde der Sieger einen Vitalcheck. Der Check wird direkt vor Ort von Balios-Tierärztin Rike Lüthje durchgeführt. Er gibt Aufschluss über den Gesundheitszustand der Sportler und zeigt Ernährungsdefizite auf, die anschließend über bedarfsgerechtere Fütterung eliminiert werden können.

In den Holstenhallen
Beim großen Serienfinale beim Turnier Holstein International in den Holstenhallen von Neumünster im Oktober sind 16 Athleten pro Klasse startberechtigt. Kommentiert wird jede Darbietung von den Richtern. Die Gewinner jeder Klasse und die Zweitplatzierten treten zum großen Finale um Titel des Grandchampion an. Sieger und Platzierte dürfen sich über wertvolle Ehrenpreise freuen. Balios-Geschäftsführer Peter Plambeck war im vergangenen Jahr von dem gelungenen Event bei dem internationalen Turnier in Neumünster begeistert: „Das Finale hat sich hier fest etabliert und wir haben viele harmonische Vorstellungen gesehen. Die Richter waren sehr angetan von dem Niveau, das noch nie so hoch war und man konnte den Sportlern die Freude am Reitsport deutlich anmerken.“

Die Etappen:
Hassmoor-Höbek:                                     9. bis 10. Mai 2020                 
Ladelund:                                               24. bis 26. Juli 2020
Kellinghusen:                                          13. bis 16. August 2020
Finale Holstein International Neumünster: 21. bis 25. Oktober 2020

Über Balios
Die Plambeck Futter-Manufaktur wurde 1870 als Brügger Mühle gegründet und zählt zu den traditionsreichsten Familienunternehmen in Holstein. Fünf Generationen haben aus der Windmühle von damals eine innovative  Futter-Manufaktur zur Herstellung besonderer Futter höchster Qualität gemacht. Persönliche und räumliche Nähe zwischen den Lieferanten und der Futter-Manufaktur sind wichtig für frische Rohstoffe in gleichbleibend hoher Qualität. Jede Rohwarenlieferung wird kontrolliert und beprobt. Mit dem stetigen Anspruch an fortschrittliche Entwicklung und Herstellung ist 2009 die Balios Pferdefutterlinie entstanden. Seitdem erfreuen sich immer mehr Züchter und Reiter aller Disziplinen an den Balios Müslis. Der tägliche Ansporn ist es, die Freude am Reitsport durch hochwertiges Futter zu vergrößern. Getreu dem Motto: Balios – Deinem Pferd zuliebe.