Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
News - Tipps, Termine & Vereine Festival wird Sommerturnier – Fehmarn macht Sport möglich
Sport Reitsport News - Tipps, Termine & Vereine Festival wird Sommerturnier – Fehmarn macht Sport möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 28.05.2020
Von Reitsport Pressemitteilung
Kommt auch 2020 wieder nach Fehmarn: Hans-Thorben Rüder (Greven) mit Compagnon. Das Paar siegte im Großen Preis des Kaufhauses Stolz 2019. Quelle: Brüske
Anzeige
Fehmarn

Vom 18. bis 21. Juni werden anstelle des sonst auf zwei Außenplätzen und in der Reithalle laufenden Turniers auf dem Hauptplatz 14 Prüfungen angeboten - für Profis und Amateure der Leistungsklassen 1-4, für Ponyreiter, Children, Junioren und Junge Reiter. Den Nachwuchsreitern wird so die Sichtung zu den Deutschen Jugendmeisterschaften im September und das Finale des Schleswig-Holstein-Nachwuchs-Championats ermöglicht. Und selbst der Jugend-Team-Cup soll auf Fehmarn stattfinden.

Partner stützen Initiative
Bemerkenswert: Eine ganze Reihe von Sponsoren unterstützt die Bemühungen des Vereins auch weiterhin, allen voran das Kaufhaus Stolz als Presenting-Sponsor. “Wir versuchen alle gemeinsam das Beste aus der Situation zu machen”, so Vereinsvorsitzender und Turnierchef Hinrich Köhlbrandt. Wie überall, sind auch Unternehmen und langjährige Partner auf der Ostseeinsel von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen - wer kann, stützt die Sportinitiative des Fehmarnschen RRV auch 2020 im Rahmen der Möglichkeiten. “Darüber sind wir froh und sind auch dankbar”, so Köhlbrandt. Für die Leistungsklassen 4-7 und 0 finden am am 24., 26., 27, und 28. Juni nach dem Sommerturnier Late Entry-Turniere statt mit den ihrer Leistungsklasse entsprechenden Prüfungen. Die Form des Late Entry hat einen verkürzten Nennschluss, Abstands- und Hygieneregeln gelten genauso wie beim Sommerturnier.

Anzeige

Umgebaut: Das Programm
“Kopf in den (Strand)Sand stecken” gilt nicht auf Fehmarn, stattdessen wurde das gesamte Festival-Turnierprogramm auseinandergenommen und den Rahmenbedingungen angepasst. Nur einen Platz für das Sommerturnier zu nutzen, erlaubt eine bessere Kontrolle der zeitgleich auf dem Gelände befindlichen Personenzahl und die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Dann sind die zwei Abreiteplätze für die Teilnehmer der gerade laufenden Prüfung nutzbar, zudem reduziert sich die Gesamtzahl der Teilnehmer verteilt auf vier Turniertage. Pferdesportfans müssen - obwohl Zuschauer nach dem derzeitigen Stand nicht zugelassen sind - nicht ganz auf Sportbilder aus Viereck und Parcours verzichten. Das Portal ClipMyHorse.tv überträgt im Livestream das Fehmarn-Sommerturnier von der Insel.

Drei Dressurprüfungen von Kl. L* bis M** zählen zum Prüfungsprogramm, außerdem die Sichtungen zur DM-Pony Springen und die Prüfungen des SH-Nachwuchs-Championats. Die Sichtungen zur Deutschen Jugend-Meisterschaft sind in zwei Springprüfungen integriert worden, der Jugend-Team-Cup hat eine eigene Prüfung in Form eines M*-Springens und das gilt auch für den Eggersmann Junior-Cup Norddeutschland. Fehmarn bietet eine Qualifikationsstation für die Nachwuchs-Serie. Mit dem Preis der Volksbank Ostholstein Nord-Plön eG und dem Großen Preis des Kaufhauses Stolz sind u.a. zwei klassische Große Prüfungen erhalten geblieben.

Das Fehmarn-Pferde-Festival im Internet: www.reiten-auf-fehmarn.de 
Bei Facebook: https://www.facebook.com/fehmarnscherringreiterv

Reitsport Pressemitteilung 27.05.2020
Reitsport Pressemitteilung 24.05.2020
Reitsport Pressemitteilung 22.05.2020