Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
News - Tipps, Termine & Vereine Ball der Pferdefreunde in den Holstenhallen kommt zurück
Sport Reitsport News - Tipps, Termine & Vereine

Pferdesportverband Schleswig-Holstein: Ball der Pferdefreunde in den Holstenhallen kommt zurück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Von KN Reitsport
Foto: Soll am 22. Januar 2022 stattfnden: der Ball der Pferdefreunde in den Holstenhallen von Neumünster.
Pferdesportverband Schleswig-Holstein: Ball der Pferdefreunde in den Holstenhallen kommt zurück. Quelle: Ostseefotograf.com
Anzeige
Bad Segeberg

Der Ball der Pferdefreunde in den Holstenhallen Neumünster findet am 22. Januar 2022 statt. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Tickets gibt es ausschließlich online unter www.mervestelle.de

Begegnung, Begeisterung und Brillanz, all dies hat der Ball der Pferdefreunde zu bieten. Mit rund 5000 Besuchern aller Altersklassen, die alle gemeinsam fröhlich und friedlich feiern, zählt der Ball der Pferdefreunde zu den beliebtesten Veranstaltungen in Schleswig-Holstein. Live-Bands sorgen für nimmermüden Tanzbetrieb, dazu locken Disco und Marching-Bands.

Tickets für einen Tisch mit 12 Plätzen kosten 420 Euro (pro Tisch). Einzelplätze an Tischen sind für 40 Euro pro Person erhältlich. So genannte Sattelplatzkarten berechtigen zum Eintritt in alle Hallen ohne Sitzplatzanspruch und kosten 25 Euro pro Person. Gegenwärtige Voraussetzung für den Zutritt ist die 2-G-Regel, wonach ausschließlich geimpfte und genesene Personen Zutritt zu den Holstenhallen erhalten.

"Wir freuen uns, dass der Jahresstart im kommenden Jahr wieder traditionell mit unserem Ball der Pferdefreunde beginnt,", so Matthias Karstens, Geschäftsführer des Pferdesportverbandes Schleswig-Holstein e.V.. "Wir stehen ausdrücklich zum bestmöglichen, verantwortungsvollen Umgang mit der Corona-Pandemie und sind uns der gesamtgesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Wir möchten mit dieser Leuchtturmveranstaltung Zuversicht und Hoffnung für das neue Jahr schaffen und freuen uns nach einem Jahr Pause auf ein glanzvolles Fest.", so Karstens.