Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
News - Tipps, Termine & Vereine Hofgut Kranichstein mit großen Jugend-Reitturnieren im Dezember
Sport Reitsport News - Tipps, Termine & Vereine

Pferdesportzentrum Hofgut Kranichstein: Hofgut Kranichstein mit großen Jugend-Reitturnieren im Dezember

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:21 11.11.2020
Von Reitsport Pressemitteilung
Anna-Maria Grimm, Hessische Landesmeisterin Springreiten Junge Reiter 2020, mit Meteor bei den Hessischen Landesmeisterschaften in Darmstadt-Kranichstein 2020. Quelle: Jan Reumann
Anzeige
Darmstadt

Wie die Turniere des bisherigen Jahres stehen diese neuen Turniere in Kranichstein im Einklang mit aktuell geltenden Corona-Verordnungen und werden ohne Zuschauer veranstaltet.

Dank ihres im Jahr 2020 bei überregionalen Reitturnieren mehrfach bewährten Veranstaltungs-Konzeptes sind die Kranichsteiner Veranstalter auf die besonderen Bedingungen in Corona-Zeiten eingestellt. Die Betreiber und Veranstalter Andreas Wendenburg und Stefan Schäfer sind so in der Lage, auch kurzfristig das Finale des Bundesnachwuchs-Championat Pony und die Bundesweite Childrenförderung durchzuführen. Jungen Reiterinnen und Reitern bietet das Hofgut Kranichstein dabei hervorragende Championats-Bedingungen.

Anzeige

Der Termin wurde vom November auf den 11.–13. Dezember verschoben, um ein offeneres Turnier durchführen zu können. Teilnehmen können dabei entsprechend Reiterinnen und Reiter aus dem gesamten Bundesgebiet. Für die Altersklassen Junioren und Junge Reiter aus den umliegenden süddeutschen Bundesländern wird es zudem sechs Prüfungen bis Dressur-Klasse S* geben. Hinzu kommen noch Reit- und Dressurpferdeprüfungen für Reiter aller Altersklassen.

Mit den Kranichstein X-mas Indoors hat das Team Kranichstein Events noch ein dreitägiges Springturnier am Wochenende vor Weihnachten 18.–20. Dezember angesetzt. Das Turnier ist bundesweit ausgeschrieben und richtet sich an Springreiter der Altersklassen Pony bis U25, mit Pony-Tour, Children-Tour, Touren für U25-Reiter sowie dem Finale der Dieter-Hofmann-Stiftung.

Nach Absage des Internationalen Festhallen Reitturnieres Frankfurt und der Verschiebung des Aachener Salut Festivals ist es den Kranichsteiner Veranstaltern ein Anliegen, den jungen Springreitern damit einen schönen Saisonabschluss zu bereiten – wenn auch dies nur ein Trostpflaster sein mag: „Auch wir haben auf diese grandiosen Turniere Frankfurt und Aachen hingefiebert. Deren Flair und ihre Klasse sind natürlich etwas Besonderes.“ so Turnierchef Wendenburg. „Nach Absprache mit den entsprechenden Bundestrainern ist es unsere Idee, mit unseren Turnieren kurzfristig junge Springreiter sowohl aus der Region als auch aus dem gesamten Bundesgebiet anzusprechen.“

Der Dank des Veranstalterteams um Wendenburg & Schäfer geht dabei an die landgräfliche Familie Floria und Donatus von Hessen sowie die Partner und Sponsoren, die diese Turniere ermöglichen.

Reitsport Pressemitteilung 10.11.2020
Reitsport Pressemitteilung 10.11.2020
Reitsport Pressemitteilung 09.11.2020