Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
News - Tipps, Termine & Vereine Neues Dressurviereck auf dem Bredenfeldplatz
Sport Reitsport News - Tipps, Termine & Vereine

Reit- und Fahrverein Lensahn: Neues Dressurviereck auf dem Bredenfeldplatz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 02.07.2021
Von KN Reitsport
Foto: Zara-Adina von Zitzewitz mit Donna Dini.
Zara-Adina von Zitzewitz mit Donna Dini. Quelle: Privat
Anzeige
Lensahn

Ende April 2021, wurde das herkömmliche 20x40 m Dressurviereck, erneuert. Der Sand, von dem vorherigen Dressurviereck, wurde abgetragen und der Platz wurde um 20m verlängert, sodass der Reit- und Fahrverein Lensahn, nun ein neues 20x60 m Dressurviereck hat.

Aufgebaut ist der Dressurplatz mit einer Ziegelmehlschicht und einem Quarzsand.

Aus dem ursprünglichen Boden, wurde zusätzlich ein neues 20x40 m Viereck erbaut, welches zugleich, als Abreiteplatz für Turniere dienen soll.

Platzbauer Moritz Scharffetter (r.) hat den neuen Platz vom Reit- und Fahrverein Lensahn in nur drei Tagen erbaut.

Moritz Scharffetter, Reit- und Sportböden, mit Firmensitz in Bokel, hat dem Reit- und Fahrverein Lensahn, mit dem Bau des 20x60m Dressurvierecks, exzellente Trainings- und Turniermöglichkeiten erschaffen. In nur drei Tagen, war die Plätze komplett fertig.
Wer, wenn nicht, die Deutsche Amateurmeisterin Dressur 2020, Zara-Adina von Zitzewitz, könnte die Qualität des Platzes, besser beurteilen?

Zara-Adina von Zitzewitz, hat den Boden, mit Ihrer selbstgezogenen Erfolgsstute Donna Dini beritten und den Boden, als sehr gut beurteilt. Donna Dini fühlte sich auf dem Boden wohl und zeigte dies, indem sie ihre Pirouetten, Piaffen und Passagen, elegant auf dem federnden Boden tanzte. Zara-Adina und Mutter Andrea, sind begeistert, von der Erweiterung des Platzes und freuen sich, auch ihre Nachwuchspferde, hier unter optimalen Turnierbedingungen, trainieren können.

Der Reit- und Fahrverein Lensahn, wird in diesem Jahr, erstmalig ein großes Dressurturnier auf dem neuen Platz veranstalten. Ausgeschrieben, werden Dressurprüfungen von Klasse L bis zur Klasse S. Das Turnier findet vom 23. Juli bis 25. Juli 2021 statt.

Die Ausschreibung zum Turnier finden Sie hier.

KN Reitsport 02.07.2021
KN Reitsport 29.06.2021