Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
News - Tipps, Termine & Vereine Comeback in den Holstenhallen
Sport Reitsport News - Tipps, Termine & Vereine

SH-Holstein International CSI1*/CSIYH: Comeback in den Holstenhallen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 06.10.2021
Von KN Reitsport
Foto: Sport pur – hier Mynou Diederichsmeier – und eine große Ausstellung kennzeichnen SH Holstein International in Neumünster im Oktober.
Sport pur – hier Mynou Diederichsmeier – und eine große Ausstellung kennzeichnen SH Holstein International in Neumünster im Oktober. Quelle: Archiv/ACP Pantel
Anzeige
Neumünster

Vom 20. bis 24. Oktober kommt SH Holstein International zurück mit 350 Pferden, Reiterinnen und Reitern aus ganz Europa, einem üppigen Sportangebot, der ersten Holsteiner Hallenvielseitigkeit in "familiärem" Format, einer großen Ausstellung und einer Party. "Wir haben ein tolles Nennungsergebnis", verkündet Harm Sievers (Tasdorf) aus dem Veranstaltertrio stolz.

Nach einem Jahr Pause, bedingt durch die Corona-Pandemie, meldet sich das internationale Reitsportereignis nun zurück. Deutlich erleichtert sind die Veranstalter, dass es überhaupt möglich ist, in der Hallensaison internationalen Turniersport zu realisieren. Schleswig-Holstein bietet also mitten im Land einen spektakulären Einstieg in die Indoor-Saison zwischen zwei Körveranstaltungen in Neumünsters Holstenhallen. Für das Veranstaltertrio ist die Resonanz auf das "Comeback" rundherum erfreulich. "Zu den internationalen Gäste wie Alexa Stais, die ja für Südafrika erfolgreich ist, kommen auch etliche gute Reiter aus Norddeutschland wie Hergen Forkert, Lennart Runge, dann Jan Meves, Jörg Naeve und Peter Jakob Thomsen", freut sich Harm Sievers. Forkert, der den Großen Preis in Neumünster im Oktober bereits gewinnen konnte, war nahezu in jedem Jahr beim Hallen-Opening in Neumünster dabei. Anknüpfen können die Veranstalter zudem auch beim "Drumherum" an vertraute Formate. So wird im Forum der Holstenhallen und in der Halle 4 wieder eine Ausstellung aufgebaut, die Halle 5 mit großem Gastrobereich ist am Samstagabend auch Zentrum einer Turnierparty und am Freitag für den Eröffnungsabend.

"Vossi" neu im Veranstalterteam
Neu formiert hat sich auch das Veranstalterteam, dass SH Holstein International "auf die Beine stellt". Zu den Initiatoren Harm Sievers und Merve Henningsen hat sich der Springreiter Thomas Voss aus Schülp hinzu gesellt. "Ich denke schon, dass ich auch Verantwortung übernehmen kann und muss. Wir alle möchten den Standort ja weiter pflegen, die Turnierlandschaft bereichern im Norden und daran will ich gern mitarbeiten. Ich habe ein bißchen überlegt, ob und was ich beitragen kann und mich dann entschlossen, zu zu sagen," erklärt der Nationenpreisreiter.

Springsport im Fokus – neue Offerte
Die Konzentration von SH Holstein International liegt auf dem Springsport und auch auf Nachwuchsförderung. Deswegen wird das Finale des Jugend-Team-Cup Schleswig-Holstein in den Holstenhallen stattfinden. Die Serie der Mannschaftsprüfungen für Holsteins Nachwuchstalente, die in Sponsorenteams antreten, erfreut sich allergrößter Beliebtheit und funktioniert wie ein "Catwalk" für junge Reiterinnen und Reiter.

Für den internationalen Sport wurde das vertraute Tourenprogramm erneut als Maßstab angelegt, offen für Profis genauso wie für Amateure. Gedacht wurde und wird an Pferde in unterschiedlichen Altersstufen und Leistungsbereichen. Das beginnt bei Springen der internationalen kleinen Tour ab 1,05 Meter und endet beim Großen Preis in der Großen Tour, die es neben der Gold-Tour gibt.

Jede Tour umfasst täglich eine Prüfung und ein Finale am Samstag/ Sonntag. Ganz neu ist die 1. Holsteiner Hallenvielseitigkeit, die ähnlich wie das Familien-Stafettenspringen der Tasdorfer Turniertage als Stafette ausgetragen wird. Echte Verwandte, bzw. "Wahlverwandte" können als "Doppel" in dieser Prüfung antreten.

Alle Infos zur Ausschreibung, zum Tourenprogramm und den Zutrittsmöglichkeiten gibt es online unter www.mervestelle.de. Der Eintritt ist frei, es gilt die 3-G-Regel für SH Holstein International. Vor Ort wird es ein Testzentrum geben, dass all jene nutzen können, die noch nicht geimpft sind. Weitere Tipps und Infos gibt es bei Facebook und Instagram.

Website: www.mervestelle.de 
Facebook: https://www.facebook.com/SH-Holstein-International-107131181634175 
Instagram: sh_holsteininternational

KN Reitsport 01.10.2021
KN Reitsport 28.09.2021
KN Reitsport 14.09.2021