Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Reiterszene Alle guten Dinge sind drei ­ ­
Sport Reitsport Reiterszene Alle guten Dinge sind drei ­ ­
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 25.01.2019
Von Reitsport Pressemitteilung
Die Holsteiner Masters Reitsportförderung geht in die dritte Runde. Quelle: PSH
Kiel

Die Initiative richtete sich an Veranstalter von LPO  Turnieren, die ein exklusives Sponsorenpaket erhalten. Sinn hinter dem Engagement: Gerade für ehrenamtliche organisierte Reitsportevents, die sich im Land großer Beliebtheit erfreuen, ist die Durchführung mit erheblichem – finanziellen, wie personellen – Aufwand verbunden.

Kurz gesagt: Die ehrenamtlichen Helfer leisten Großartiges. Und genau das wollen die Holsteiner Masters auch in dieser Saison unterstützen und zum Weitermachen motivieren.

Die Resonanz im vergangenen Jahr war beachtlich: Rund 40 Vereine aus Schleswig-Holstein und Hamburg hatten ihre Bewerbung abgegeben. Nach diesem guten Feedback haben sich die Holsteiner Masters dazu entschlossen, auch in 2019 wieder die Reitsportförderung durchzuführen.

Geschäftsführerin Lina Preuss zog ein positives Fazit unter das vergangene Jahr: „Das Engagement, mit der die Veranstalter ihre Turniere durchführen und wie sich das Ehrenamt einsetzt, ist vorbildlich. Und die Dankbarkeit, die wir für unsere Unterstützung zurückbekommen haben, hat uns sehr berührt und natürlich gefreut.“

Teilnahmeberechtigt an der Holsteiner Masters Reitsportförderung sind alle Reitvereine mit Standort in Schleswig-Holstein und Hamburg, die im Zeitraum vom 1. Mai bis 31. Dezember 2019 ein Reitturnier nach der Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) durchführen. Der Teilnahmeschluss ist der 15. März 2019. In der Bewerbung auf www.holsteiner-masters.de müssen Name, Adresse, Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummer) sowie Angaben zur stattfindenden Turnierveranstaltung angegeben werden.

Die Gewinner der Holsteiner Masters Reitsportförderung erhalten als Gewinn folgendes Paket:
– 500,- Euro finanzieller Beitrag zur Turnierveranstaltung
– 1 Paradedecke mit Logo Größe L
– 1 Paradedecke mit Logo Größe S
– 2 Siegerschärpen (hellgrau)
– Zwei Sonderehrenpreise gegeben aus dem Holsteiner Masters-Partnerkreis
– Eine Bandenwerbung

Weitere Informationen: www.holsteiner-masters.de.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Reiterszene Reit- und Fahrverein Kisdorf u. Umg. - Voller Erfolg für die Ponymannschaft

Reitlehrgang Dressur und Springen bei Hanna Knüppel

Reitsport Pressemitteilung 21.01.2019
Reiterszene Fachverband der Wanderreiter und -fahrer - Gegenwind von der Reiterfront

Fachverband kritisiert Laboer Einschränkungen und Verbot des Sports am Strand

Astrid Schmidt 27.12.2018

Pferdewirtin aus Alveslohe erzielt Erfolg auf Bundesebene – Dabei hatte sie ursprünglich einen anderen Berufswunsch

Heinrich Pantel 16.12.2018