Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Reiterszene Turnierpremiere war ein voller Erfolg
Sport Reitsport Reiterszene

Ladelunder Springtage: Turnierpremiere war ein voller Erfolg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 29.07.2020
Von Reitsport Pressemitteilung
Der Sieger im Großen Preis der Ladelunder Springtage Hannes Ahlmann und Nerrado. Quelle: Nele Rudolph
Anzeige
Ladelund

Der Reit- und Fahrverein Wilhelminenhof Ladelund veranstaltete an vier Tagen Spitzensport bis zur Klasse S ** auf dem neuen Ebbe-Flut-Platz direkt an der Reithalle. Auch ein kleiner Regenschauer am Sonntag konnte die gute Stimmung nicht trüben, standen doch zwei Abreitehallen für die Prüfungsvorbereitung zur Verfügung und der neue Veranstaltungsplatz konnte die Feuerprobe mit Bravour bestehen.

Die angereisten Reiter waren von den sportlichen Bedingungen und der familiären Atmosphäre  auf dem Turniergelände begeistert.

Anzeige

Pünktlich zu den schweren Springen am Sonntag hatte der Wettergott ein Einsehen und den Zuschauern wurde spannender Sport bei bestem Wetter geboten. Den großen Preis der VR Bank Nord, ein Springen der Klasse S ** mit Stechen konnte Hannes Ahlmann mit Nerrado für sich entscheiden. Auf dem zweiten Platz platzierte sich Flemming Ripke mit Coranos und auf dem dritten Platz konnte sich Mathias Noerheden Johannsen mit Caramblue platzieren.

„Wir sind sehr froh und dankbar, dass uns unsere Sponsoren in diesem schwierigen Jahr die Treue gehalten haben und es uns ermöglicht haben an vier Tagen Sport auf diesem Niveau  durchzuführen. Ein großer Dank gilt unseren ehrenamtlichen Helfern, die das Rückgrat einer solchen Veranstaltung sind. Jetzt freuen wir uns auf die Ladelunder Reitertage am kommenden Wochenende, wo die Reiter aus der Region im Vordergrund stehen werden“ freut sich der erste Vorsitzende Jörg Friedrichsen.

Die Ergebnisse des Turniers finden Sie hier.

Reitsport Pressemitteilung 23.07.2020
Reitsport Pressemitteilung 21.07.2020
Reiterszene LVM Cup Schleswig-Holstein - Starkes Teilnehmerfeld auf Fehmarn
Reitsport Pressemitteilung 29.06.2020