Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Reiterszene Auf Magic Mike ist Verlass
Sport Reitsport Reiterszene

Vielseitigkeit: Auf Magic Mike ist Verlass

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:38 09.10.2020
Von Klaus J. Harm
Carlotta Müller (16, Hitzhusen), DM-Dritte mit Magic Mike, vertritt Deutschlands Ponyreiter bei der Vielseitigkeit im polnischen Strzegom, die morgen beginnt. Quelle: Klaus-J. Harm
Anzeige
Daldorf

Bundestrainer Fritz Luther hat Carlotta Müller in die deutsche Pony-Equipe berufen, die im polnischen Strzegom starten wird. Auf der weitläufigen Anlage in der Stadt in Schlesien, die sich zu einem Zentrum des internationalen Vielseitigkeitssports entwickelt hat, warten im Gelände 30 Hindernisse auf einer Strecke von rund 3000 Metern. „Respekt habe ich schon“, meint die Hitzhusenerin Carlotta. „Aber das Gefühl, mit dem Adler auf der Brust in der deutschen Mannschaft zu reiten, ist absolut toll!“

Dass ihr Magic Mike Herausforderungen mag, bewies das Pony wieder einmal bei den Deutschen Meisterschaften. Nach der Dressur wartete in Wahlstorf-Liepe bei Berlin als zweite Teilprüfung ein sehr schwerer Geländeritt. Gabriele Schmücker-Feld, Carlottas Stallchefin der Züchtergemeinschaft Hof Hohenberg in Daldorf und Magic Mikes Besitzerin, wollte schon die Meldung zurückziehen.

Anzeige

Doch die gerade 16 Jahre alt gewordene Reiterin legte energisch Widerspruch ein. „Wenn Carlotta etwas will, dann will sie es auch unbedingt“, erklärte Gabriele Schmücker-Feld, warum sie ihre Schützlinge starten ließ. Magic Mike, als Deutsches Reitpony mit einem Stockmaß von 1,48 Metern an der Obergrenze des Erlaubten, war von dem Parcours nicht im Geringsten beeindruckt. „Der ist da durchgefegt wie ein Großer“, bewunderte Carlotta ihr Pferd, das sich auch im abschließenden Springen von seiner zuverlässigen Seite zeigte.

Lohn für die zweitbeste Dressur, acht Fehlerpunkte im Gelände sowie einen Abwurf im Springen war der Gewinn der Bronzemedaille. „Das war ein gigantisches Gefühl“, schwärmte Carlotta, die ein Jahr zuvor mit Magic Mike Platz zwei im Bundes-Championat belegt hatte.

Damals wurde Bundestrainer Luther auf das Talent im Sattel aufmerksam. Carlotta Müller wurde regelmäßig nach Warendorf zum Training eingeladen. „Alles, was machbar ist, unterstützen wir“, betonen Mutter Mirja Müller und Gabriele Schmücker-Feld. Die junge Sportlerin lernte eine Menge, aber auch die Schattenseiten der Vielseitigkeit kennen. Nach einem Sturz verbrachte sie eine Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus. Ein zweiter Sturz endete mit einem Bruch des Schlüsselbeins.

Carlotta ließ sich nicht beirren. Nach Prüfungen in Hamm und Luhmühlen stand die DM auf ihrem Plan – und jetzt kommt Strzegom. Ihr Outfit, das sie für das Turnier erhalten hat, darf sie behalten. „Nur der Bundesadler muss danach abgenommen werden“, erklärt die Reiterin, die sich auch beruflich für die Pferde entschieden hat. Am 1. September hat sie eine Lehre zur Pferdewirtin (Zucht) angefangen.

Reiterszene Mounted Games Jugendturnier - Reiterspiele im Jagdgalopp
Signe Hoppe 29.09.2020
Reitsport Pressemitteilung 28.09.2020
Reiterszene Landesmeisterschaft Springen HH und SH - Die talentierte Lotta
Tara Gottmann 24.09.2020