Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Zucht Endlich Trakehner Hengstmarkt!
Sport Reitsport Zucht

59. Trakehner Hengstmarkt: Endlich Trakehner Hengstmarkt!

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 12.10.2021
Von KN Reitsport
Foto: Die Trakehner Hengstkörung beginnt traditionell mit der Pflastermusterung der jungen Hengste am Donnerstagvormittag.
Die Trakehner Hengstkörung beginnt traditionell mit der Pflastermusterung der jungen Hengste am Donnerstagvormittag. Quelle: Stefan Lafrentz
Anzeige
Neumünster

Aufgrund der Lockerung der Coronabestimmungen in Schleswig-Holstein sind für die Veranstaltung mit Kultstatus für alle Pferdefreunde noch Restkarten verfügbar – und dabei zu sein, lohnt sich: Drei Tage volles Programm mit Hengstkörung, Auktionen, Rahmenprogramm und Flaniermeile erwarten die Gäste aus dem In- und Ausland.

Die Trakehner Hengstkörung beginnt traditionell an der frischen Luft: mit der Pflastermusterung der jungen Hengste am Donnerstagvormittag. Am Nachmittag folgen der Trakehner Freispring-Cup, das TSF Dressurchampionat sowie Präsentationen der Auktionspferde und am Abend gibt sich eine der besten Reiterinnen der Welt die Ehre: Ingrid Klimke lädt ein zu einer Live-Demonstration ihrer Ausbildungsarbeit mit Pferden unterschiedlichen Alters.

Das Freispringen der Junghengste eröffnet den Hengstmarktfreitag. Mit der Auswahl der Trakehner Jahressiegerstute – der besten dreijährigen Stute des Jahres 2021 – und der Auktion der Fohlen und Reitpferde ist Herzklopfen für Pferdefreunde garantiert. Und bei der großen Gala-Schau am Freitagabend kommen alle Fans von Sport, Zucht und Unterhaltung auf ihre Kosten. Ein wahres Who is Who aus dem Spitzensport hat zugesagt: Die Doppelolympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl zeigt einen Ausschnitt ihrer Arbeit mit jungen Pferden, Olympiareiterin Helen Langehanenberg stellt ihre Nachwuchshoffnung, den Hengst Kwahu, vor. Der Championats-Eventer Andreas Ostholt präsentiert eine Riege gekörter junger Trakehner Hengste für die Vielseitigkeit. 50 Jahre Trakehner Zucht in Dänemark – das ist eine Erfolgsstory mit Spitzenpferden für Sport und Zucht und für die nördlichen Nachbarn Anlass für ein opulentes Schaubild made in Denmark. Eine Demo der Arbeit mit Greifvögeln sowie eine Artistiknummer versprechen zudem Unterhaltung ohne Hufgeklapper.

Am Samstagmorgen stellen sich die jungen Hengste bei der Disziplin „Freilaufen in der Halle“ ein drittes Mal der Körkommission und nach der Mittagspause steigt die Spannung in der großen Halle 1: Die Körentscheidungen werden verkündet und der Trakehner Siegerhengst und der Reservesieger 2021 gekürt und gefeiert. Nach dem Finale des TSF Dressurchampionats beginnt um 19.30 Uhr die Auktion der Prämienhengste und Zuchtstuten sowie der gekörten und nicht gekörten Hengste. Mit Auktionator Hendrik Schulze-Rückamp ist Nervenkitzel und Unterhaltung garantiert – keineswegs nur für Kaufinteressenten.

Beide Auktionen finden wie im Vorjahr im Hybridformat statt: Gebote sind live vor Ort, am Telefon oder online über das Auktionsportal des Trakehner Verbandes möglich. Weitere Informationen unter www.trakehner-verband.de.

Wer beim Trakehner Hengstmarkt nicht vor Ort dabei sein kann, hat auch in diesem Jahr die Chance, die Tagesveranstaltungen live bei dem ClipMyHorse-Format „Hengstmarkt TV“ zu verfolgen. Neben den Auftritten der Hengste und den Auktionen gibt es hier ein abwechslungsreiches Programm mit Interviews und Hintergrundstorys. Der Hengstmarktsamstag wird komplett zweisprachig auf deutsch und englisch übertragen, der Donnerstag und Freitag gehen live auf deutsch auf Sendung. Bei den Trakehnern ist man auch 2021 aus nächster Nähe dabei, selbst wenn man nicht vor Ort sein kann.

+++TICKETS +++ TICKETS +++ TICKETS
Karten können direkt bei den Holstenhallen in Neumünster bestellt werden, Telefon 04321-9100 oder E-Mail: lisa.gerversmann@holstenhallen.com. Restkarten gibt es zudem an der Tageskasse.

Bedingung für den Zutritt zum Trakehner Hengstmarkt 2021 an allen drei Veranstaltungstagen ist die Einhaltung der 3G: geimpft, genesen oder getestet. Eine Teststation befindet sich auf dem Gelände der Holstenhallen.

KN Reitsport 08.10.2021
Zucht Holsteiner Körung und Elite-Reitpferdeauktion - Vielfältiges Hengstlot
KN Reitsport 06.10.2021
KN Reitsport 05.10.2021