Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Zucht Holsteiner Hengst Contagio – “No Sports” – voller Deckeinsatz
Sport Reitsport Zucht Holsteiner Hengst Contagio – “No Sports” – voller Deckeinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 01.05.2020
Von Reitsport Pressemitteilung
Contagio mit Gerrit Nieberg in Stuttgart: Springvermögen und Leistungsbereitschaft zeichnen den Hengst, der nun ausschließlich im Deckeinsatz sein wird, aus. Quelle: Karl-Heinz Frieler
Anzeige
Münster

Besitzer des eleganten und imposanten Schimmelhengstes sind die Familie Nieberg und das Gut Berl von Hendrik Snoek. Gemeinsam trafen sie nun die Entscheidung, Contagio ein wenig früher als geplant aus dem Sport zu nehmen. “Eigentlich wollten wir ihn beim Turnier der Sieger in Münster verabschieden”, so Lars Nieberg, “aber das ist durch die Corona-Pandemie ja so nicht möglich. Noch ein Jahr zu warten, erschien uns aber auch nicht sinnvoll und da Contagio bei Züchtern sehr begehrt ist, darf er das nun ´hauptberuflich` machen.”

Der smarte und blutgeprägte Hengst stammt von Colman aus der Odyssee II (Stamm 579) von Lordanos und führt sowohl auf Vater - als auch Mutterseite das geschätzte Blut des Capitol und des Lord. Lars Nieberg entdeckte Contagio 2006 bei der Holsteiner Körung und erwarb den Hengst für das Gestüt Wäldershausen. Züchter ist Wolfgang Harjes (Kreiensen).

Anzeige

Nur ein Jahr nach der Körung absolvierte Contagio seinen 70-Tage-Test in Schlieckau als Springsieger mit 136,15 Punkten. Lars Nieberg selbst stellte den Schimmel in Aufbauprüfungen und in der internationalen Youngster-Tour vor, ließ dann jedoch seinen Söhnen Max und Gerrit den Vortritt. Max Nieberg stellte Contagio erfolgreich in Springprüfungen bis zur Kl. S*** vor. Gerrit Nieberg übernahm das Training des Hengstes während eines USA-Aufenthalts seines Bruders und knüpfte prompt an die Erfolge an. Mit Contagio gewann er den Großen Preis von Frankfurt 2017, ein Jahr später den Nationenpreis im dänischen Uggerhalne. Ob in Nörten-Hardenberg, Liége oder Spangenberg - immer beeindruckte der Hengst mit seinem erstklassigen Springvermögen, seiner Technik und Leistungsbereitschaft.

Contagio wird nun sorgfältig abtrainiert und darf sich ganz auf den Zuchteinsatz konzentrieren. Seine Nachkommen stellen dem Vater ein sehr gutes Zeugnis aus. Contagio hat bereits gekörte Söhne und prämierte Töchter. Im Sport erfolgreiche Nachkommen sind z.B. Con-Taggio unter Beezie Madden, Cessna, die zunächst von Eric Lamaze und inzwischen von Georgina Bloomberg geritten wird, MacLain Wards Contagious und Henrik von Eckermanns Best Boy.

Das Video mit Contagio von Colman Lordanos CMH sehen Sie hier.

Interessierte Züchter können Samen von Contagio über die Station Ligges in Westfalen, bzw. über den Holsteiner Verband und seine Stationen beziehen. Der Hengst steht über Frisch-Sperma zur Verfügung.

Reitsport Pressemitteilung 29.04.2020
Zucht Westfälisches Pferdestammbuch e.V. - Westfälische Online-Auktion für springbetonte Fohlen
Reitsport Pressemitteilung 28.04.2020
Reitsport Pressemitteilung 24.04.2020
Anzeige