Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Zucht Westfälische Online-Youngster-Auktion
Sport Reitsport Zucht

Westfälisches Pferdestammbuch e.V.: Westfälische Online-Youngster-Auktion

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 13.02.2021
Von Reitsport Pressemitteilung
Foto: Kopfnummer 1 Zuckerfee v. Zoom/Fiorano
Kopfnummer 1 Zuckerfee v. Zoom/Fiorano Quelle: Reckimedia
Anzeige
Münster

Das Auktionsgeschehen des Westfälischen Pferdestammbuchs e.V. geht weiter. 24 hochinteressante Nachwuchspferde stehen am 22. Februar online zum Verkauf. Mit besten Pedigrees ausgestattet steht diesen Pferden eine großartige Zukunft im Dressurviereck oder Springparcours bevor. Komplettiert wird die Kollektion durch vier vielversprechende Reitponyyoungster.

Der Jahrgang 2018 begeisterte nicht nur auf den verschiedenen Körplätzen im vergangenen Jahr. Auch die Qualität dieser Youngster kann sich sehen lassen. 14 dressur- und sechs springbetonte Offerten hält die Kollektion bereit. Komplettiert wird sie durch vier hoffnungsvolle Nachwuchsponys.

Die Auktionskandidaten sind bereits mit vollständigen Pedigrees, Mutterstamminformationen sowie Fotos und Videos unter onlineauction.westfalenpferde.de zu finden. Eingeloggte User haben außerdem Zugriff auf Röntgenbilder und ein tierärztliches Untersuchungsprotokoll. Die Registrierung ist kostenlos.

Den Auftakt der Auktionskollektion macht mit der Kopfnummer eins Zuckerfee. Die Zoom/Fiorano-Tocher begeistert mit einer hervorragenden Bewegungsdynamik und elastischen Grundgangarten. Aus ihrem Mutterstamm entspringt auch der Siegerhengst der Westfälischen Hauptkörung 2011, Dubrovnik v. Diamond Hit. Ein weiterer potenzieller Viereckakrobat aus hochinteressantem Stamm stellt sich mit der Kopfnummer fünf vor. Die dunkelbraune Stute Rock´n Rose ist die Vollschwester zum NRW Landbeschäler Rock for me. Nicht nur die Dressurpferde punkten mit ihrem Pedigree. Auch die springbetonten Youngster weisen neben ihrer Qualität am Sprung hochinteressante Linien auf. Die Mutter der Kopfnummer vier, Destiny v. Deville, ist keine geringere als die Vollschwester des NRW Landbeschälers All Music. Der Ponywallach Versace v. Valido´s Highlight/Golden Dandy ist der Vollbruder zu Valentin, der unter dem Sattel von Nadine Dückers bis zur Klasse S erfolgreich ist. In einer außergewöhnlichen Jacke und ausgestattet mit erstklassigen Bewegungen überzeugt auch die Kopfnummer sechs. Benito v. Benicio/FIdermark. Dieser Wallach ist ein ganz besonderer Hingucker für das Dressurviereck! Eine Kollektion, die es sich anzusehen lohnt!

Das Bieten auf die Auktionskandidaten ist ab Donnerstag, 18. Februar, 9 Uhr, möglich. Das finale BidUp startet am 22. Februar um 19.30 Uhr. Wer am 22. Februar kein Glück haben sollte, hat am 29. März noch einmal die Gelegenheit in einer weiteren Online-Auktion einen hochtalentierten Youngster zu ersteigern.

Reitsport Pressemitteilung 07.02.2021
Reitsport Pressemitteilung 06.02.2021
Zucht Hengststation Maas J. Hell - Einschalten: Hengstpräsentation am Sonntag
Reitsport Pressemitteilung 05.02.2021